Neben der Neuerfindung der Plattform haben wir für Windows 8 auch überarbeitet, wie wir App-Entwicklungsinformationen mit Ihnen teilen. Das vor 9 Monaten eröffnete Windows-Entwicklungscenter ist einer der Orte, an dem Sie die Informationen und Ressourcen finden, die Sie anfänglich benötigen. Gleichgültig, ob Sie ein Neuling auf dem Gebiet der Entwicklung sind und nach Inspiration für die nächste App suchen, oder, ob Sie einfach nur nicht weiter wissen und Hilfe benötigen - hier finden Sie alles.

Im Austausch mit Entwicklern wurden wir immer wieder darauf hingewiesen, wie schwierig es sein kann, die richtige Information in der MSDN-Bibliothek zu finden. Unser Ziel war es, die Windows 8-Entwicklerinhalte so zu gestalten, dass Sie auf die richtigen Inhalte zugreifen können, wenn Sie sie benötigen, ohne dass Ihnen zu viele Informationen im Weg stehen. Deshalb konzentrieren wir uns auf das „Wie“ anstelle des „Warums“ und beschreiben die Funktionsweise, statt uns damit zu beschäftigen, warum wir ein bestimmtes Feature auf eine bestimmte Art und Weise entwickelt haben. Aus Ihrem Feedback geht hervor, dass Sie ein neues Szenario oder Feature beim Kennenlernen so schnell wie möglich ausprobieren möchten, und sich erst später mit den Details beschäftigen. Sie haben uns deutlich zu verstehen gegeben, dass Sie so schnell wie möglich anfangen und nicht erst unzählige Dokumente durchgehen möchten. Mit dem neuen Windows 8-Entwicklungscenter müssen Sie nicht erst an verschiedenen Orten nach Dokumenten, Tools, Beispielen und anderen Ressourcen suchen. Es ist alles an einem Platz. Zudem wurde die Suchfunktion verbessert, damit Sie Benötigtes schneller finden.

Sie müssen kein Entwickler sein, um im Entwicklungscenter viele interessante Informationen zu finden. Als kreativ tätiger oder Designexperte möchten Sie sich nur mit dem Design beschäftigen. Wir haben für Sie ein „Center im Center“ geschaffen, in dem nur die Designinhalte bereitgestellt werden. Rufen Sie einfach direkt design.windows.com auf. Wir hätten es auch das „Windows-Design und -Entwicklungscenter“ nennen können, aber das wäre etwas zu lang.

Struktur und Navigation

Das Windows-Entwicklungscenter ist in vier Abschnitte unterteilt: Apps im Metro-Stil, Internet Explorer, Desktop und Hardware. Über dev.windows.com können Sie auf sämtliche dieser Bereiche zugreifen.

Alle Abschnitte sind ähnlich strukturiert und tragen dem Hauptdesignprinzip des Metro-Stils Rechnung: Inhalt vor Zierrat. In diesem Beitrag widmen wir uns nur dem Abschnitt über Apps im Metro-Stil, da dieser die meisten Leser dieses Blogs interessiert. Dieser Bereich sieht folgendermaßen aus:

 

Die Seite „Apps im Metro-Stil“ des Windows-Entwicklungscenters 

Im Center kann einfach mithilfe der Links im oberen Bereich der Seite navigiert werden.

  • Die Startseite bietet einen Überblick über die Website und verschafft Ihnen einen Eindruck von den zur Verfügung gestellten Inhalten.
  • Wenn der Store verfügbar ist (bald!), verwenden Sie das Dashboard, um sich anzumelden und ein Windows Store-Entwickler zu werden. Nach der Anmeldung nutzen Sie diese Registerkarte, um Ihre Apps hochzuladen, auf Telemetrie zuzugreifen und zu beobachten, wie sich Ihre Apps auf den verschiedenen Märkten der Welt machen.
  • Dokumente ist das Portal zur Plattformdokumentation, einschließlich allgemeiner Informationen, Schnellstarts (praktische Inhalte, die Sie schnell mit den Grundlagen eines Features vertraut machen), Lernprogrammen und Verweisen. Mithilfe des Navigationsbereichs auf der linken Seite können Sie sofort zum gewünschten Thema wechseln. Wenn Sei vor dem Wechseln weitere Informationen benötigen, finden Sie diese im Hauptbereich. Die Navigation wurde sowohl innerhalb von Artikeln als auch zwischen den Themen verbessert. Wir haben die Randleiste „In diesem Artikel“ hinzugefügt, in der alle Abschnitte des Artikels angezeigt werden, sodass Sie so direkt zu einem interessanten Abschnitt springen können. Ggf. werden in einigen Artikeln auch relevante APIs aufgeführt.
  • Verwenden Sie Beispiele, um Beispiele im Metro-Stil zum Experimentieren zu finden. Es sind bereits mehr als 550 Beispiele in verschiedenen Programmsprachen verfügbar, und regelmäßig kommen neue hinzu. Wir laden Sie dazu ein, eigene Beispiele hochzuladen und mit der Community zu teilen.
  • Unter Downloads für Entwickler finden Sie Tools wie Visual Studio 2012 Express RC für Windows 8 und das SDK. Visual Studio 2012 Express beinhaltet jetzt auch Blend für Visual Studio, um Sie dabei zu unterstützen, schnell optisch ansprechende Apps zu erstellen.
  • Über Support können Sie technische Hilfe für Konto erhalten. Alternativ fordern Sie über das Dashboard individuelle Hilfe an. Diese Dashboardhilfe steht jedem Microsoft-Entwicklerkontoinhaber kostenfrei zur Verfügung. Bei wirklich komplexen Problemen, die über die kostenlose Hilfe hinausgehen, können Sie auch kommerzielle Hilfe bezüglich Ihrer Apps von unseren Experten erwerben.
  • Letztendlich können Sie sich über Community-Ressourcen mit anderen Entwicklern austauschen. Sie können Fragen stellen, anderen Personen bei technischen Problemen helfen oder aktuelle Neuigkeiten über die Entwicklung von Windows 8-Apps im Metro-Stil lesen.

Erste Schritte

Einen schnellen Überblick verschaffen Sie sich am Besten auf Erste Schritte mit Apps im Metro-Stil. Hier erfahren Sie alles über die Vorzüge einer App im Metro-Stil, und durch die einführenden Lernprogramme bekommen Sie einen Eindruck von der Entwicklung von Windows 8. Die Lernprogramme zeichnen sich durch Codebeispiele in allen 4 unterstützten Programmiermodellen aus: HTML5 mit JavaScript, XAML mit C# oder VB, XAML mit systemeigenem C++ sowie DirectX mit systemeigenem C++. Der Rückgriff auf Ihre bestehenden Kenntnisse und Coderessourcen ist eine der Hauptprämissen bei der Entwicklung von Windows 8, und wir sind bemüht, dieses Versprechen im Entwicklungscenter zu halten.

Ressourcen

Sie brennen wahrscheinlich darauf, mit der Entwicklung Ihrer App zu beginnen. Zunächst benötigen Sie jedoch die richtigen Tools. Im Entwicklungscenter können Sie die Tools herunterladen. Laden Sie auf jeden Fall Microsoft Visual Studio 11 Express für Windows 8 herunter. Es beinhaltet das Windows 8 SDK, Blend für Visual Studio und Projektvorlagen.

Wenn Sie Hilfe beim Gestalten ansprechender Apps im Metro-Stil benötigen, laden Sie unsere Designressourcen herunter. Dabei handelt es sich um PSD-Dateien für Steuerelemente, Layouts, Komponenten und Projektvorlagen, die Sie bei der Erstellung Ihrer Benutzeroberfläche unterstützen.

Sie finden noch eine ganze Reihe weiterer Ressourcen , einschließlich des Multilingual App Toolkits für Visual Studio 11 Beta, mit dem Sie Apps für internationale Märkte erstellen können. Das Beste daran ist, dass alle Downloads kostenlos sind.

Beispiele

Wir werden immer wieder nach Beispielen gefragt - aus gutem Grund. Anhand von Beispielen können Sie sehen, wie jemand anderes ein Problem, mit dem Sie sich befassen, gelöst hat. Beispiele können auch als Grundlage für eigene Apps dienen. Es gibt bislang über 550 offizielle Microsoft-Beispiele sowie weitere Community-Beispiele, und die Zahl steigt weiter an. Bei jedem ist angegeben, wie es jeweils zu kompilieren und auszuführen ist. Zusätzlich erhalten Sie ggf. alle besonderen Anweisungen. Gehen Sie die Beispielgalerie durch, oder laden Sie das Beispielapp-Paket herunter, falls Sie alle auf einmal haben möchten. Über eine viertel Million Entwickler haben dies bereits getan!

Die können anhand der Programmiersprache (JavaScript, C++, C#, Visual Basic), der Quelle (Microsoft or Community), der Technologie (App im Metro-Stil, JavaScript, Windows Runtime, XAML usw.) oder des Themas (Benutzeroberfläche, Audio und Video, Geräte und Sensoren usw.) durchsucht werden.

Wenn Sie Ihre großartigen Ideen der Öffentlichkeit präsentieren möchten, laden Sie eigene Beispiele hoch. Sie können Beispiele auch bewerten und kommentieren, Feedback geben und Fragen stellen.

Sie können ein benötigtes Beispiel nicht finden? Fragen Sie danach, oder stimmen Sie über Beispiele anderer Entwickler ab, damit wir Beispiele erstellen, die auch wirklich benötigt werden. Auf der Registerkarte „Abgeschlossen“ werden Beispiele angezeigt, die aufgrund von Anfragen aus der Community entwickelt wurden.

Von der App-Konzeption bis zum Store

Nachdem nun alle Tools bereit stehen und Sie sich einige Beispiele angesehen haben, ist es an der Zeit, über Ihre Apps nachzudenken. Was zeichnet eine großartige App im Metro-Stil aus? Die Informationen im Entwicklungscenter können dabei helfen, zu entscheiden, welche Art von Apps Sie erstellen möchten, welche Art von Informationen diese enthalten sollten, um für eine umfangreiche Zielgruppe interessant zu sein, und wie Sie Ihre App-Inhalte auf ansprechende Weise präsentieren. Aus diesen Gründen sind die Informationen übersichtlich angeordnet.

Beginnen Sie mit der Idee

Sie sind sich nicht sicher, wie aus einer Idee eine App wird? Beginnen Sie mit Planen von Apps im Metro-Stil, und befolgen Sie den Planungsvorgang Schritt für Schritt. Es gibt vieles, an das Sie denken müssen: Es geht nicht nur darum, was die App leisten soll, sondern auch darum, wie Sie sie am vorteilhaftesten präsentieren, damit sie für ein weltweites Publikum interessant ist, und wie Sie mit der App Geld verdienen können.

Gestalten der Benutzeroberfläche für Apps

Ein Merkmal großartiger Apps ist eine herausragende Benutzeroberfläche. Das Entwickeln einer ansprechenden und interessanten App kann jedoch zunächst herausfordernd wirken. Unter Entwickeln der UX für Apps stellen wir Ihnen Entwurfsmuster für Navigation, Befehle und Fingerbedienung zur Verfügung. Hier finden Sie insbesondere Hilfe für beliebte Windows Store-Kategorien, einschließlich Spiele, Unterhaltung, Nachrichten und Produktivität. Außerdem können Sie Designressourcen für Apps im Metro-Stil herunterladen, damit Sie nicht vollständig neu beginnen müssen. Wir unterstützen Sie such dabei, die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Apps zu bewerten. Daher können Sie sicher sein, dass sich die Apps vom Benutzer intuitiv und einfach bedienen lassen.

Wenn Sie eine vorhandene App, die für eine andere Plattform erstellt wurde, in eine App im Metro-Stil umwandeln möchten, finden Sie hier Fallstudien, in denen dargestellt wird, wie Sie eine Website in eine App im Metro-Stil konvertieren oder auch eine iPad-App in eine App im Metro-Stil. In unseren Videos zum Animationsdesign erfahren Sie, wie Sie Apps grafisch aufwerten können.

Entwickeln von Apps

Das das App-Konzept nun feststeht, ist es an der Zeit, mit der Entwicklung zu beginnen. Sie haben sich bereits für eine Sprache entschieden, die Sie zum Entwickeln von Apps im Metro-Stil verwenden möchten. Am oberen Rand zahlreicher Seiten können Sie eine Sprache auswählen, um ausschließlich Inhalte für JavaScript und HTML oder Visual Basic/C#/C++ und XAML anzuzeigen. Wir fügen für alle Sprachen fortlaufend neue Inhalte hinzu. Halten Sie also regelmäßig nach Aktualisierungen Ausschau, wenn gewünschte Inhalte fehlen sollten.

Informationen zu einer bestimmten Funktion erhalten Sie in den „Schnellstart“-Artikeln, die Funktionen anhand häufiger Anwendungsfälle erläutern. Diese Artikel enthalten zahlreiche Codebeispiele für einen schnellen Einstieg in die Entwicklung – daher der NameSchnellstart. Außerdem werden für alle wichtigen Entwicklungsmodelle Roadmaps zur Verfügung gestellt, die Ihnen die Entscheidung über die nächsten Schritte erleichtern können. In vielen Fällen sind auch Richtlinien und Prüflisten zur Verwendung von Funktionen enthalten. Mit diesen können Sie sicherstellen, dass Ihre Apps zertifiziert und beim Windows Store eingereicht werden können. Schließlich bieten wir für wichtige Funktionen ausführliche Dokumentationen.

Zahlreiche Artikel enthalten Codeausschnitte. Diese sollen Ihnen beim raschen Entwicklungsbeginn helfen. Außerdem lassen sich die Codeausschnitte auch einfach in Visual Studio ausführen. Klicken Sie einfach in der rechten oberen Ecke des Codeausschnitts auf Kopieren, um den Code in die Zwischenablage einzufügen. Anschließend können Sie den Ausschnitt in eigenen Code kopieren. (Beispielcode kann ebenfalls auf diese Weise angerufen werden.) Achten Sie darauf, stets die entsprechende Fehlerbehandlung und Datenvalidierung durchzuführen, wenn Sie Code aus einem Artikel im Entwicklungscenter verwenden.

code_snippet_test

Bei der Entwicklung von Apps benötigen Sie ggf. Zugriff auf das vollständige Referenzmaterial für die Plattform. Ausführliche Informationen zu APIs finden Sie in der API-Referenz für Apps im Metro-Stil.

Vor dem Einreichen im Windows Store müssen Apps in einem Paket zusammengefasst werden, . Hierfür verwenden Sie am Besten Visual Studio. Ausführliche Informationen finden Sie unter Verpacken von Apps mit Visual Studio.

Sie müssen Apps debuggen und testen, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß ausgeführt werden und bereit für den Store sind. Mit den Informationen zum Debuggen und Testen von Windows-Apps im Metro-Stil können Sie dies rasch erledigen.

Verkaufen und Verwalten von Apps

Nach der Entwicklung können Sie Ihre App dem weltweiten Publikum zugänglich machen. Wir bieten hierfür eine hervorragend geeignete Plattform: den Windows Store. Im Entwicklungscenter erhalten Sie Informationen bezüglich des Einreichens von Apps zur Zertifizierung sowie zum Eintrag in den Windows Store. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihre Apps im Katalog bewerben sollten, bieten wir Ihnen Tipps zum Verfassen von Beschreibungen, die Benutzer dazu anregen, Ihre App zu testen. Wenn Sie bereit sind, Apps beim Store einzureichen, finden Sie unter Verkaufen von Apps die entsprechenden Informationen. Hier finden Sie außerdem eine Erläuterung der unterschiedlichen Lizenzmodelle und Empfehlungen zu deren Anwendung. Abschließend möchten Sie sich sicherlich noch über eine wettbewerbsfähige Preisgestaltung sowie das Hinzufügen von In-App-Angeboten für zusätzliche Funktionen informieren. Ausführliche Informationen dazu finden Sie unter Gewinnbringende Nutzung von Apps.

Sie können Ihre Apps weltweit in unterschiedlichen Sprachen und verschiedenen Märkten anbieten. Ausführliche Informationen hierzu hierzu finden Sie unter Windows Store-Märkte.

Weiterführende technische Informationen

Die bislang genannten Inhalte sind als Einstieg in die App-Entwicklung gedacht. In einigen Fällen benötigen Sie jedoch ausführlichere Informationen. Unter Konzepte und Architektur erläutern wir die technischen Details der Entwicklungsplattform für Apps im Metro-Stil und stellen fortgeschrittene Entwicklungstechniken für Apps dar. Eine vollständige Übersicht zum gesamten Entwicklungsvorgang von Apps finden Sie im Abschnitt End-to-End-Apps und -Games.

Eine weitere nützliche Ressource für technische Informationen sind die Whitepapers für Apps im Metro-Stil.

Hilfe bei Problemen

Wenn ein Problem nicht lösbar scheint, können Ihnen womöglich andere Entwickler aus der Community helfen. Unter Community-Ressourcen finden Sie Foren und Blogs. In den Foren können Sie Fragen stellen, sich mit anderen Entwicklern austauschen und selbst Hilfestellungen anbieten. Viele der Forenmitglieder gehören zu unserem technischen Supportteam, sodass Sie rasch genaue Antworten erhalten.

In Blogs wie diesem finden Sie aktuelle Neuigkeiten zur Entwicklung für Windows 8 und können Feedback geben. Zusätzlich zu diesem Entwicklerblog für Windows 8-Apps gibt es noch den Windows Store-Blog für Entwickler, in dem Mitglieder das Windows Web Services-Teams über den Store berichten, und den Blog Die Entwicklung von Windows 8 von Windows President Steven Sinofsky und dem Windows-Entwicklerteam.

Außerdem können Sie sich hier für eines der Windows Dev Camps anmelden, die weltweit stattfinden.

Wir sprechen Ihre Sprache

Nicht alle der weltweit an Windows interessierten Personen sprechen Englisch. Die Inhalte und der Store werden bereits in 12 Sprachen bereitgestellt, und wir planen, die wichtigsten Inhalte in 12 weiteren Sprachen hinzuzufügen. Die Tools und Foren gibt es in 10 Sprachen, die Blogs in 8.

Zusammenfassung

Wie Sie stehen, stellen wir Informationen zu Windows 8 völlig anders bereits als bei vorherigen Versionen. Wir konzentrieren uns stärker auf die tatsächliche Verwendung von Inhalten. Dies zeigt sich besonders im neu gestalteten Entwicklungscenter.

Das Entwicklungscenter ist keine statische Einrichtung, sondern eine Website, die ständig erweitert wird. Unser engagiertes Team von Programmierern und Redakteuren hat die gewohnten Referenzdokumente und Funktionsübersichten erstellt, die Website bietet jedoch noch viel mehr. Das Team konzentriert sich jetzt auf Informationen zu anwendungsspezifischen Szenarien, um Ihnen die Zusammenarbeit zahlreicher Funktionen zur Bewältigung komplexerer Aufgaben näher zu bringen. Da sich diese Informationen noch in Arbeit befinden, wird das Entwicklungscenter regelmäßig aktualisiert. Es lohnt sich also, die Website häufiger durchzugehen.

Wir hoffen, das die bereitgestellten Inhalte hilfreich für Sie sind. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

– Marzena Makuta, Senior Editor, Windows

Vielen Dank an Keith Boyd für dessen Unterstützung.