Von der gerade stattfindenden Microsoft World Partner Conference in New Orleans gibt es gute Nachrichten zum Windows Marketplace for Mobile:

  • Der Marketplace wird in Deutschland und 28 anderen Ländern am 27. Juli 2009 zur Anmeldung und Einreichung von Anwendungen geöffnet.
  • Marketplace wird nicht nur die neue Plattform Windows Mobile 6.5 unterstützen (ab Herbst), sondern in Form eines separaten Client-Downloads auch die aktuellen Versionen Windows Mobile 6 und 6.1 (gegen Ende des Jahres) – und damit ISVs die Möglichkeit eröffnen, weltweit potentiell über 30 Millionen Geräte zu erreichen.

Dies und andere Details zur Ankündigung ist nachzulesen im Blogeintrag von Todd Brix auf dem neuen Windows-Mobile-Blog.

Jetzt kann es also losgehen. Ist Ihre Software bereit für den Marketplace?