Die Application Submission Guidelines (deutsch, englisch) für den Windows Marketplace for Mobile enthalten zahlreiche Anforderungen an die Icons, die von einer Anwendung zur Verfügung gestellt werden müssen, damit sie zertifiziert wird und ordentlich im Startmenü auftaucht. Man kann hier fast den Eindruck bekommen, dass dieser Punkt mehr Aufwand erfordert und schwieriger ist als die eigentliche Anwendungsentwicklung (“rocket science”). Das hängt leider mit den unterschiedlichen Auflösungen der potentiellen Zielgeräte und dem neuen Startmenü in Windows Mobile 6.5 zusammen.Icon

Um die Verwirrung etwas zu lichten und die Aufgabe lösbar zu machen, gibt es nun eine sehr hilfreiche “Start Screen PNG Icon FAQ” auf dem Windows-Mobile-Blog, die zusammen mit dem Blogeintrag “Using Custom Icons in Windows Mobile 6.5” das Thema von allen Seiten beleuchtet. Wir hoffen, dass das dazu beiträgt, einen reibungslosen Zertifizierungsprozess zu erreichen.