Wer sich bis Ende letzter Woche bei unserem Windows Marketplace for Mobile angemeldet hat, war evtl. erstaunt, kurze Zeit später eine englisch formulierte Email von GeoTrust (oder einer anderen Zertifizierungsinstanz) zu erhalten, die dazu auffordert, das beigefügte Dokument zusammen mit einem offiziellen Personaldokument durch einen Notar o.ä. beglaubigen zu lassen und zurückzusenden:

NOTARIZED CONFIRMATION INSTRUCTIONS

1. All fields in the letter must be filled in completely.
2. This letter must be signed with a handwritten signature by Max Mustermann.
3. This letter must include a photocopy of a government issued identification for Max Mustermann.
4. This letter must be notarized by a licensed notary public or equivalent in your country.
5. Digital signatures or stamped signatures are not acceptable.
6. If an embossed seal was used by the notary, please shade over the raised seal with a pencil before faxing or scanning the document.
7. Fax or e-mail the letter back to GeoTrust by Fax: 1-650-237-8871, or Email: orderprocessing@geotrust.com

Das Verfahren ist natürlich absolut üblich, da jeder Marketplace-Teilnehmer ein persönliches Herausgeberzertifikat für seine Software erhält und die Identität deshalb möglichst sichergestellt sein sollte. Problematisch ist in Ländern, in denen Englisch nicht Amtssprache ist, natürlich, dass Notare nicht verpflichtet sind, dieses Dokument zu akzeptieren.

Wir haben deshalb, auf das Feedback vieler Entwickler auch hierzulande (danke an alle, die darauf hingewiesen haben!), die Anforderungen geändert.

Ab sofort ist für Marketplace-Teilnehmer, die sich als Einzelperson anmelden,

Steuerlich Einheit

nicht mehr erforderlich, eine notarielle Bestätigung ihrer Identität beizubringen – es genügt eine Kopie des Ausweises oder Reisepasses. Eine entsprechende Nachricht ist gestern versandt worden:

Notarized Document Update. Developers who register as individuals are no longer required to provide notarized copies of their documents. Geotrust must receive a copy of a valid government issued photo identification (for example a passport or driver license) to confirm your identity and complete your Windows Marketplace account creation.

Für Unternehmen (mit mehreren Mitarbeitern) bleibt die Notariatspflicht bestehen.

Wir hoffen, die Teilnahme am Marketplace damit besonders für Einzelentwickler einfacher zu machen. Sorry an all diejenigen, die die notarielle Beglaubigung bereits hinter sich gebracht haben – Ihr Feedback hat dazu geführt, dass es andere ab jetzt einfacher haben, deshalb nochmals Dank dafür!