In der kommenden Woche ist es so weit: der Windows Marketplace for Mobile startet am 6. Oktober 2009, zusammen mit Windows Mobile 6.5 und Microsoft My Phone. Ein großer Schritt für Microsoft, der unsere mobile Plattform Windows Mobile in Richtung Consumer-Markt vorwärts bringt und eine große Anzahl neuer, cooler Windows Phones verfügbar macht.

Die Produktgruppe um Todd Brix in Redmond hat jetzt in einem Blogeintrag auf einige Verbesserungen speziell im Anmeldeprozess für Entwickler hingewiesen, die wir in den letzten Wochen aufgrund von Feedback seitens unserer Kunden implementieren konnten. (Danke an alle, die Kommentare und konstruktive Hinweise eingesandt haben! Wir sind beim Start dieses auch für uns neuen Angebots darauf angewiesen.)

Insbesondere gibt es jetzt ein Video, das den Anmeldeprozess detailliert zeigt (auf Englisch zwar, aber auch das dürfte hilfreich sein – obwohl wir uns dessen bewusst sind, dass viele Schwierigkeiten sich für deutsche Entwickler auch aus der Lokalisierung und den speziellen Umständen ergeben, sich mit US-Steuerangelegenheiten zu befassen). Wir möchten weiterhin erneut auf das Support-Forum und die Support-Emailadresse für Fragen zum Anmelde- und Zertifizierungsprozess hinweisen.

Ein weiterer Punkt betrifft die Tatsache, dass wir, wie angekündigt, zum Jahresende die Reichweite von Marketplace deutlich erweitern, indem wir ihn auch für Windows Phones mit Windows Mobile 6 und 6.1 öffnen. Damit einher werden eine Reihe zusätzlicher Features gehen, die sich in der ersten Phase noch nicht finden: der Kauf von Anwendungen über das Webportal (anfangs ist nur die Verwaltung der auf dem Gerät gekauften Anwendungen möglich), Anwendungsreviews, erweiterte Schutzmechanismen durch Produktkeys (mehr dazu im nächsten Blogeintrag) und weitere Dinge, die das “Einkaufserlebnis” verbessern und erleichtern werden.

regaleJetzt starten wir aber überhaupt erst einmal, und deshalb nochmals der Aufruf an alle Entwickler und ISVs: Jetzt die Anwendungen fit machen, entwickeln oder portieren und dann für den Marketplace zertifizieren lassen! Die Regale sind noch recht leer, Konkurrenz mäßig, eine solche Sichtbarkeit für die eigenen Produkte wird es wahrscheinlich nie wieder geben.

Und nicht vergessen: im Rahmen unseres Wettbewerbs “Marketplace – fertig – los!” gibt es zusätzlich attraktive Preise zu gewinnen!