Seit einigen Tagen ist ein Update für die Mitte September veröffentlichten Windows Phone Developer Tools verfügbar. Es beinhaltet folgende Updates:

  • Das Capability Detection Tool – hilft, die im App-Manifest anzugebenden Capabilities automatisch anhand eines existierenden Projektes ermitteln zu lassen. Diese müssen angegeben werden, um die Marketplace-Zertifizierung zu bestehen.
  • Das Connect Tool – beim Verbinden eines Phones mit dem PC startet automatisch der Zune Client, dieser verhindert aber den Zugriff auf die Media Libraries auf dem Phone zwecks Debugging. Das Tool dient dazu, Media-Anwendungen debuggen zu können.
  • Ein aktualisiertes Bing Maps Silverlight Control mit besserer Performance bei bestimmten Gesten.