In meinem vieldiskutierten Blogeintrag “Windows Phone 7 im Unternehmen” hatte ich darauf hingewiesen, dass Windows Phone 7 zur Markteinführung einen anderen Ansatz verfolgt als Windows Mobile, und dass insbesondere der ausgeprägte Fokus auf den Einsatz in Großunternehmen (volkstümlich “Enterprise-Einsatz” genannt) erst einmal wegfällt.

Nichtsdestotrotz ist WP7 natürlich auch gerade wegen der vielen Neuerungen rund um Design, Benutzbarkeit, das Anwendungsmodell oder auch die SharePoint-Anbindung für viele Unternehmenskunden sehr interessant und wird evaluiert – z.T. mit sehr positivem Ergebnis, wie z.B. diese Case Study zeigt.

Um den IT-Verantwortlichen die Entscheidungsfindung nun zu erleichtern, hat das WP7-Team begonnen, technische Dokumente zu WP7 zu veröffentlichen, die (eher in High-Level-Manier) Fakten zu Themen wie dem Browser, dem Sicherheitsmodell, dem Update-Mechanismus für WP7 oder auch den unterstützen Sicherheitsrichtlinien im Zusammenhang mit Microsoft Exchange beschreiben. Diese “Windows Phone 7 Guides for IT Professionals” finden sich hier und werden nach und nach durch weitere Dokumente ergänzt.

In diesem Zusammenhang sei übrigens auf das neu geschaffene Blog “Windows Phone for IT pros” verwiesen.

Happy evaluating!