Das kommende erste Update für Windows Phone 7, das u.a. Copy&Paste-Funktionalität mit sich bringt, wirft seine Schatten voraus – und die erreichen zuerst die Entwickler.

Ab sofort steht ein neues Update für die Windows Phone Developer Tools zur Verfügung, welches primär potentielle Benutzbarkeitsprobleme rund um Copy&Paste in 3rd-Party-Apps adressiert.

Copy&Paste wird ja nach dem Update des Windows Phone OS überall dort automatisch verfügbar sein, wo TextBox-Controls eingesetzt werden. Die Auswahl des zu kopierenden Textes erfordert dabei eine horizontale Fingergeste – und wenn der Entwickler nicht aufgepasst hat, kann diese mit horizontalen “Wisch”-Gesten in Konflikt kommen, die bspw. in Panorama- oder Pivot-Controls verwendet werden. (Deshalb wird in den Design Guidelines auch davon abgeraten, TextBox-Controls oder horizontale Slider auf Panorama- oder Pivot-Controls zu platzieren.)

Die neuen Controls im Update sind an diese Eventualität angepasst und verhindern solche Benutzungsprobleme. Entwickler sind also angehalten, ihre Apps mit den neuen Controls zu kompilieren und ein Update ihrer App im Marketplace einzureichen, um Benutzungsprobleme zu vermeiden, wenn die ersten Nutzer draußen mit dem aktualisierten Windows Phone 7 OS unterwegs sind.

Des weiteren wird mit dem Update ein neues Emulator-Image ausgeliefert, das die neue Funktion zu testen erlaubt.

copy paste

Ausführlichere Infos zum neuen Update und viele weitere wissenswerte Details sind in dem Blogeintrag von Brandon Watson zu finden.

Achtung: Die offizielle Download-Seite erlaubt es im Moment (06.02.) noch nicht, die deutsche Version herunterzuladen. Deshalb hier die direkten Links auf die deutschen Versionen von

Das neue Update enthält bzw. ersetzt übrigens das letzte Update vom Oktober, es genügt bei einer Neuinstallation also, die RTM-Version der Tools und dieses Update zu installieren.