Seit reichlich zwei Wochen ist jetzt die Beta2 des kommenden Windows Phone SDK 7.1 (fka Windows Phone Developer Tools) verfügbar, und auch die zugehörige Beta-Version des Windows Phone "Mango" OS wurde inzwischen von vielen tausend Entwicklern erfolgreich auf den aktuellen Devices installiert und getestet.

Angesichts der vielen Änderungen und über 1500 neuen API-Funktionen ist es also Zeit, sich einmal einen Überblick zu Dokumentation, neuen Samples und Kursen etc. zu verschaffen. Das hat dankenswerter mein US-Kollege Larry Lieberman, Produktmanager für Entwicklerthemen in der gerade umbenannten Windows Phone Division in Redmond, in seinem neuesten Blogeintrag getan.

Hingewiesen werden soll hier besonders auf

  • die Dokumentation auf MSDN – diese hat bereits die ("alte") WP7-Dokumentation ersetzt, welche als Download hier zu erhalten ist (wichtiger Hinweis, damit man nicht aus Versehen in aktuellen Projekten mit noch nicht verfügbaren Features arbeitet! ;-),
  • die vielen neuen Samples für die neuen Mango-Features,
  • den erweiterten Mango Training Course.

SLARTK on MangoAuch die Community hat sich natürlich bereits auf die neuen Möglichkeiten gestürzt – besonders interessant sind dabei der jetzt mögliche Kamera- und Sensorzugriff, der die Türen (Fenster? ;-) öffnet für Augmented Reality-Szenarien aller Art. Für den Einstieg hierbei besonders wertvoll ist das Silverlight Augmented Reality Toolkit von Silverlight-MVP René Schulte, das bereits in einer Mango-Version incl. Sample-Projekt zum Download bereitsteht – danke, René!

Happy Coding! :-)