Windows Phone als mobiles Betriebssystem wird seitens Microsoft regelmäßig mit Updates versorgt, welche neue Funktionen für die Nutzer bereitstellen und darüber hinaus die Stabilität und Zuverlässigkeit bereits existierender Features verbessern.

Das aktuelle Produkt, Windows Phone 8, hat bereits zwei solche Updates erhalten – eines im Frühjahr und ein zweites kürzlich im Sommer, das u.a. Data Sense für die meisten Geräte mitbrachte.

Wir freuen uns, heute das dritte größere Update für Windows Phone ankündigen zu können, welches im Laufe der kommenden Monate (geräte- und netzbetreiberabhängig, wie immer) auf die existierenden Geräte wie auch mit neuen Phones auf den Markt kommen wird.

Hier die wichtigsten Neuerungen im Windows Phone 8 Update 3:

  • Unterstützung für Qualcomms Snapdragon 800 Quad-Core-Chipsatz
  • Unterstützung für FullHD-Displays (1080p)
  • Unterstützung für eine zusätzliche Spalte von Live Tiles auf dem Startbildschirm für große Displays (> 5”)
    Home Screen
  • Fahrzeugmodus: Unterdrücken störender Meldungen während des Autofahrens nach Bluetooth-Kopplung mit dem Fahrzeug
    Drive Mode
  • Sperren der automatischen Bildschirmdrehung
    Rotation Lock
  • verbessertes Speichermanagement
  • Apps schließen über den App Switcher
    Multitasking
  • WLAN während der Inbetriebnahme (zwecks Wiederherstellung eines Backups)
  • zusätzliche Einstellungen für Signaltöne
  • einfache Internetfreigabe für per Bluetooth gekoppelte PCs mit Windows 8.1

Weitere Details sind dem offiziellen Blogeintrag des Windows Phone-Teams unter http://blogs.windows.com/windows_phone/b/windowsphone/archive/2013/10/14/announcing-our-third-windows-phone-8-update-plus-a-new-developer-preview-program.aspx zu entnehmen.