Festlegen einer Altersfreigabe

Festlegen einer Altersfreigabe

Rate This
  • Comments 0

Wir legen beim Windows Store besonderen Wert auf die Unterstützung von PEGI und weiterer Einstufungssysteme. Wir möchten sicherstellen, dass Benutzer stets über die Art des App-Inhalts informiert sind. Außerdem ist in zahlreichen Ländern wie Taiwan, Südafrika, Brasilien und Korea im Rahmen von Verbraucherschutzgesetzen vorgeschrieben, dass Spiele eine geeignete Altersfreigabe erhalten und mit dieser gekennzeichnet werden.

Wenn Sie bislang noch keine Erfahrung mit Altersfreigaben haben, die mithilfe eines dieser Systeme vergeben werden, besteht der erste Schritt darin, die Märkte zu bestimmen, in denen Sie die App anbieten möchten. Anschließend können Sie ermitteln, welche Einstufungssysteme für die jeweiligen Märkte gelten. Der Bezug von Altersfreigaben variiert je nach System. Beispielsweise gibt es sowohl für ESRB als auch für PEGI Onlinetools, mit denen Sie die Altersfreigabe der App innerhalb weniger Minuten ermitteln können. Bei anderen Systemen, wie z. B. CSRR, können Sie die Freigabe selbst auswählen.

Nachdem Sie die Spielfreigabezertifikate für Ihre App erhalten haben, können Sie mit unserem GDFMaker-Tool eine GDF-Datei erstellen und zu Ihrem App-Paket hinzufügen. Mithilfe dieser GDF-Datei ermitteln wir, welche Altersfreigaben auf der App-Eintragsseite angezeigt werden. Sollte die Altersfreigabe der App die rechtlichen Anforderungen eines bestimmten Markts nicht erfüllen oder falsch sein, sind wir möglicherweise gezwungen, die App aus dem Store zu entfernen.

Weitere Informationen zu Altersfreigaben und Veröffentlichungsanforderungen für Windows-Spiele finden Sie im Dev Center.

  • Loading...
Leave a Comment
  • Please add 6 and 6 and type the answer here:
  • Post