Funktionen im Spotlight: Suche

Funktionen im Spotlight: Suche

  • Comments 0

Windows 8 enthält leistungsfähige neue Technologien, von denen Windows Store-Apps profitieren können. Diese Technologien bieten Vorteile für den Benutzer und fördern gleichzeitig die Annahme Ihrer Apps. In den kommenden Monaten stellen wir einige dieser Technologien vor und verdeutlichen, was diese für Ihr Unternehmen bedeuten. Wir beginnen mit einem Blick auf die Suchfunktion, die sehr gut für die Interaktion mit Benutzern geeignet ist, wenn diese Ihre Dienste am dringendsten benötigen. – Ben Thompson, Partner Marketing Manager

Die Suche gehört zu den leistungsstärksten und nützlichsten Funktionen von Windows 8. Benutzer verwenden diese, indem sie mit dem Finger über den rechten Bildschirmrand streifen (oder die Maus in eine der Ecken am rechten Bildschirmrand bewegen) und auf den Charm „Suche“ klicken bzw. tippen. Auf der Startseite lässt sich auch einfach ein Suchbegriff eingeben, um die Suche zu starten. Benutzer können nicht nur nach Apps oder Dateien suchen, sondern auch nach Inhalten bestimmter Apps.

Dies ist eine leistungsstarke neue Möglichkeit zum Zugriff auf Informationen: Die Eingabe eines Suchbegriffs führt zur passenden App. Das stärkt die Kundenbindung. Lassen Sie uns ein paar Beispiele betrachten, wie unterschiedliche Apps Kunden eine effiziente Suche ermöglichen.

Referenz-Apps

Bei einer Suche müssen sich Benutzer auf den meisten Plattformen zunächst entscheiden, wo sie suchen möchten. Anschließend müssen sie die entsprechende Website, App oder Suchmaschine starten und können erst dann den eigentlichen Suchbegriff eingeben. Dieser Ablauf ist vielen Benutzer zu umständlich.

In Windows 8 geben Benutzer einen Suchbegriff unmittelbar ein und wählen dann aus einer Liste unter dem Suchfeld das gewünschte Ziel aus (z. B. die App „Dictionary.com“), um die Suchergebnisse direkt anzuzeigen.

 

Die Suchfunktion verbessert die Nutzung von „Dictionary.com“ erheblich, da die App genau dort auftaucht, wo sie am dringendsten benötigt wird.

Shopping-Apps

Bei Shopping-Apps ist es besonders wichtig, dass Ihre Marke dort hervortritt, wo dies für Kunden am sinnvollsten ist. Nehmen wir an, jemand möchte einen neuen Laptop mit Touchscreen kaufen. Suchen Sie mit Bing, enthalten die Ergebnisse selbstverständlich Informationen von zahlreichen Anbietern. Shopping-Websites wie Amazon arbeiten hart daran, dass Ihre Ergebnisse ganz oben erscheinen, dafür gibt es jedoch keine Garantie.

Ein treuer Amazon-Kunde, der die Amazon-App installiert hat, bekommt jedoch bei einer Eingabe von „Laptop“ im Charm „Suche“ sofort Amazon als mögliches Ziel vorgeschlagen. Eine Suchmaschine ist nicht erforderlich. Der Kunde klickt einfach auf Amazon und erhält die gewünschten Ergebnisse.

Die Integration der Suche ist eine großartige Möglichkeit zur Kundenbindung und ermöglicht Ihrem Unternehmen, sich dem Benutzer dann zu präsentieren, wenn er Ihr Produkt wirklich benötigt – und führt ihn direkt zu Ihrer App.

Reise-Apps

Wenn Sie einen Urlaub planen, müssen Sie eine Buchungswebsite, Codes für bestimmte Flughäfen und die Tage mit den günstigsten Angeboten suchen. Das kann eine Menge Arbeit sein.

Die App Skyscanner ist hier viel kundenorientierter. Benutzer können einfach nach einem Ziel wie beispielsweise „Chicago“ suchen, auf Skyscanner klicken und erhalten sofort eine großartige Übersicht zum optimalen Tag an ihrem Startflughafen.

Die intelligente Integration der Suche und die Verwendung von Standortinformationen sind äußerst vorteilhaft für Benutzer und bringen Skyscanner neue Kunden.

Produktivitäts-Apps

Produktivitäts-Apps müssen besonders gut auf die Anforderungen der Benutzer ausgerichtet sein. Eine Einbindung der Suche macht Produktivitäts-Apps ansprechender und sorgt für eine selbstverständlichere und äußerst praktische Bedienung.

Evernote verwendet die Suche, damit Benutzer gespeicherte Notizen oder Artikeln rasch wiederfinden. Erinnert sich ein Benutzer, während im Fernsehen in Fußballspiel läuft, beispielsweise an einen passenden, bei Evernote gespeicherten Artikel, ist dieser leicht gefunden.

Unterhaltungs-Apps

Die Bindung des Benutzers ist für Unterhaltungs- und Nachrichten-Apps von entscheidender Bedeutung. Benutzer hören oft von spannenden neuen Serien oder aktuellen Nachrichten. Diese geraten jedoch leicht wieder in Vergessenheit, wenn kein unmittelbarer Zugriff möglich ist.

Seit Netflix den Vertrag für „Suche“ implementiert hat, können Sie sich einen Film oder eine Serie gleich ansehen, sobald Sie davon hören.

Der Dienst von Netflix wird häufiger genutzt, da sich Inhalte einfach suchen und ansehen lassen.

Eine Windows Store-App kann durch eine gute Implementierung des Vertrags für „Suche“ die Kundenbindung erheblich festigen, wenn die Bedürfnisse der Kunden sinnvoll berücksichtigt werden und die Verwendung vertraut erscheint. Die Suche ist nur ein Beispiel für die einzigartigen Windows 8-Technologien, die Apps einfach besser machen.

Laden Sie sich das Beispiel zum Vertrag für „Suche“ herunter, um mehr über das Hinzufügen der Suche zu Ihrer App zu erfahren. Darüber hinaus sollten Sie sich auf jeden Fall mit unseren Anleitungen und Beispielen zum Hinzufügen von Suchfunktionen zu einer App vertraut machen.

  • Loading...
Leave a Comment
  • Please add 5 and 4 and type the answer here:
  • Post