Alles Wissenswerte rund um Windows Themen direkt von Microsoft

February, 2009

  • WindowsZone

    Bald auch Microsoft Stores in Deutschland?

    • 5 Comments

    Apple hat es erfolgreich vorgemacht, zieht Microsoft nun mit eigenen Ladengeschäften nach? Ein erster Schritt ist dafür zumindest getan: Mit David Porter wurde in Redmond jetzt ein langjähriger Verkaufsprofi eingestellt.

    David Porter hat 25 Jahre Berufserfahrung bei Wal-Mart vorzuweisen und kommt von dem Filmstudio DreamWorks Animation SKG. Ob und wann jedoch auch “Microsoft-Stores” in Deutschland eröffnet werden wird sich erst in Zukunft herausstellen. Laut der offiziellen Pressemitteilung gehört es zu seinen ersten Aufgaben, "den genauen Zeitplan, die Standorte und die Details zu definieren”.

    Am Wochenende kann er sich noch erholen, Montag geht es los ;)

    Wir bleiben gespannt…

    PS: Was meint ihr? Brauchen wir solche Stores in Deutschland?

  • WindowsZone

    Windows 7 Beta – Neuanmeldungen für Download geschlossen

    • 4 Comments

    win7icon_6_thumb_1_thumb_thumb_1_thumb Das Windows 7 Beta Programm wurde jetzt wie angekündigt für Neuanmeldungen geschlossen. Alle Anwender, deren Download der Windows 7 ISO Datei bisher noch nicht abgeschlossen oder unterbrochen wurde, haben noch bis Donnerstag, den 12. Februar ca. 18:00 Uhr, Zeit Ihren Download zu vervollständigen.

     

    Danach nimmt der Anbieter des Downloads, Akamai, diesen komplett vom Netz. Product Keys gibt es aber weiterhin unter http://www.microsoft.com/germany/windows/windows-7/beta-download.aspx .

    Auch an dieser Stelle noch einmal ganz herzlichen Dank an alle Teilnehmer!  Die Zahl der Teilnehmer und sowohl Qualität- als auch Quantität des eingegangenen Feedbacks übertreffen bei uns im Hause Microsoft sämtliche Erwartungen. Dieser kräftige Rückenwind bestärkt alle beteiligten Teams weiterhin Vollgas in der Entwicklung zu geben, um am Ende allen Anwender ein optimales Betriebssystem zu liefern!

    Und es wird sicherlich noch die eine oder andere Überraschung geben ;)

    Mehr dazu demnächst in diesem Blog…

  • WindowsZone

    Windows 7 kommt in 6 Editionen

    • 1 Comments

    Heute hat Microsoft bekanntgegeben, in welchen Varianten Windows 7 erscheinen wird. Kurz gesagt stehen die “Home Premium” Edition für Endkunden und “Professional” für Unternehmen im Mittelpunkt. Der genaue Erscheinungstermin soll “spätestens drei Jahre nach Windows Vista” sein (das wäre Januar 2010).

     

    Die genaue Übersicht der Editionen sieht wie folgt aus:

    - Windows 7 Ultimate (die umfassendste aller Windows 7 Editionen)

    - Windows 7 Home Premium (für zu Hause)

    - Windows 7 Professional (für kleinere Unternehmen=Nachfolger von Windows Vista Business Edition, aber im Gegensatz dazu diesmal inkl. aller Home Premium Features wie z.B. Media Center)

    - Windows 7 Enterprise (für Großunternehmen mit Volumen-Lizenzen, nicht im Handel erhältlich)

    - Windows 7 Home Basic (welches nur in Entwicklungsländern erscheinen wird)

    - Windows Starter (eine abgespeckte Version, nur vorinstalliert bei einigen PC-Herstellern, wird voraussichtlich speziell auf Netbooks zum Einsatz kommen).

  • WindowsZone

    Windows Mobile 6.5, Marketplace for Mobile und MyPhone

    • 1 Comments

    Microsoft hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona ein paar Neuigkeiten im Bereich Windows Mobile vorgestellt: Das Handy-Betriebssystem Windows Mobile 6.5, den “Windows Marketplace for Mobile” und das Webportal MyPhone.

    Mit dem noch in diesem Jahr erscheinenden Windows Mobile 6.5 soll ein einheitliches Fundament für Computer, Internet und Handy’s geschaffen werden. Zitat Steve Ballmer: "Diese Plattform ist Windows.” Überarbeitet wurde vor allem die Benutzeroberfläche. Dort werden die Symbole jetzt größer dargestellt, um die Bedienung per Touchscreen zu vereinfachen. Zu den Neuerungen gehört auch, dass Lesezeichen (aus dem Internet Explorer), neu eingegangene E-Mails oder Kontakte dann direkt vom Hauptbildschirm (“Home-Screen”) mit einem Klick geöffnet werden können. Außerdem gibt es (endlich) eine Zoomfunktion per Touchscreen.

    Bei Windows Marketplace for Mobile handelt es sich im einen Online-Shop, über den Entwickler Ihre Windows Mobile-kompatiblen Programme anbieten können. Diese werden von Microsoft erst auf Ihre Lauffähigkeit gecheckt, dann ggf. zertifiziert und anschließend veröffentlicht. Wer selber Apps entwickelt und sich dafür interessiert sollte diesen (englischen) Windows Mobile Developer Blog im Auge behalten.

    Mit MyPhone (Codename: Skybox) startet ein Portal, dass dem “Cloud Computing” Prinzip folgt: Alle Daten werden nicht mehr lokal auf jedem einzelnen Gerät, sondern zentral auf einem gesicherten Server im Internet abgelegt.  Kontakte, Nachrichten, Fotos etc. können dann flexibel von überall abgefragt werden, Hauptsache man hat eine bestehende Internetanbindung.

    Eine Gemeinsamkeit all dieser Neuerungen ist, dass sie voraussichtlich erst in der zweiten Jahreshälfte erscheinen werden.

    Da Communities zum Thema Windows Mobile immer noch Seltenheitswert besitzen sei an dieser Stelle noch auf zwei deutschsprachige Angebote verwiesen, die ich nur empfehlen kann: MobilityNews.net und World of PPC.  

    Was meint ihr? Ist Microsoft zu spät dran und verliert hier den Anschluss? Oder machen diese Ankündigungen Lust auf mehr?

  • WindowsZone

    Englisch für Anfänger

    • 1 Comments

    Aus dem Blog von meinem englischen Kollegen übernommen, unsere Nachbarn auf der Insel lachen sich schlapp über diesen Clip. Aber auch ich muss gestehen dass ich ihn ECHT witzig finde.

    Aber beurteilt es selbst..

  • WindowsZone

    Microsoft auf der CeBIT 2009: “Das neue Arbeiten”

    • 1 Comments

    Cebit 2009 Vom 3. bis 8. März stellt Microsoft in Hannover wieder in Halle 4, Stand A26 neue Software und Lösungen vor. Motto des diesjährigen Messeauftritts ist “Das neue Arbeiten”. Neben Angeboten für Unternehmen werden auch die Privatanwender im Mittelpunkt stehen. Auf mehreren PC’s wird Windows 7 laufen, u.a. werden Windows Media Center, Internet Explorer 8 und Microsoft Mediaroom vorgestellt.

     

    Eine genaue Übersicht mit allen Details findet ihr auf der offiziellen Microsoft Deutschland Cebit Seite. Unter anderem ist dort ein Standplan zu finden, eine Übersicht über Vorführungen auf der Microsoft-Bühne, ein Download Bereich für Infomaterialien und vieles mehr.

    Hier eine kurzer Auszug was Euch u.a. auf der Bühne erwartet:

    • Di. 03.03. 11:00 Uhr Das neue Arbeiten 
    • Di. 03.03. 12:20 Uhr Website meets User-Interface - mit dem Internet Explorer 8 ins Web 4.0
    • Di. 03.03. 13:40 Uhr Tipps + Tricks: Microsoft Office Anwendungen
    • Di. 03.03. 16:00 Uhr Windows 7
    • Di. 03.03. 17:00 Uhr Internet Explorer 8
    • Di. 03.03. 17:30 Uhr Ask the Experts - Freie Talkrunde am Abend

    Für die technisch Versierten unter Euch gibt es außerdem von den Kollegen von MSDN ein Cebit Special.

    Am Freitag, den 6. März, gibt es im “Sol y Mar” in Hannover (am Hauptbahnhof) wieder das alljährliche Abendessen vor dem Community GetTogether 2009. Am Samstag ist dann das GetTogether auf dem Messegelände (Convention Center, Saal 15/16, Offizieller Beginn 10:30 Uhr).

    Wer es noch nicht mitbekommen hat: Anders als ursprünglich kommuniziert gelten die Eintrittskarten für Besucher und Aussteller jetzt DOCH erneut als Fahrscheine im öffentlichen Nahverkehr in Hannover (“Kombiticket”). Das wurde letzten Dienstag bekanntgegeben, nachdem den Verantwortlichen offensichtlich ein Licht aufgegangen ist, dass man ansonsten ein ziemlich großes “Schwarzfahrerproblem” kriegen dürfte :)

    Dass die weltweite Wirtschaftskrise auch bei der Cebit ihre Spuren hinterlässt hat heute Ernst Raue (Vorstand Deutsche Messe AG) gegenüber der Deutschen Presse Agentur bestätigt: Demnach verzeichnet die diesjährige Cebit einen dramatischen Aussteller-Rückgang von 25% auf rund 4300 Unternehmen. Die Ausstellungsfläche schrumpft im Vergleich zum Vorjahr um fast 20% auf rund 200.000 Quadratmeter zurück…

  • WindowsZone

    CeBIT 2009: "Man kann sich auch kaputtsparen"

    • 1 Comments

    cebit_3 Nächste Woche startet in Hannover die CeBIT. Hier noch einige abschließende Infos rund um den Microsoft-Stand und die Messe an sich. Welche Bedeutung der diesjährige Messeauftritt für Microsoft hat wurde heute von unserem Geschäftsführer Achim Berg in einem Interview gegenüber der Deutschen Presse Agentur (dpa) betont. 

    Demnach besitzt die Informationstechnologie besonders in Krisenzeiten wie diesen eine besondere Bedeutung: "Nur wer vor Ort ist, kann das zeigen. Die CeBIT ist die einzige Messe, auf der wir unser gesamtes Produktportfolio präsentieren können." Dass die Rahmenbedingungen günstiger sein könnten räumt auch Berg ein: "Das ist meine dritte CeBIT bei Microsoft und meine 20. CeBIT überhaupt. So ein schwieriges Umfeld habe ich noch nie erlebt." Aber: "Man kann sich auch kaputtsparen", so Berg. Microsoft werde daher mit einem größeren Stand als im Vorjahr auf dem Messegelände in Hannover vertreten sein.

    Ähnlich argumentiert auch Bernhard Rohleder (Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands BITKOM), ebenfalls in einem dpa-Interview von heute: "Die Informations- und Kommunikationstechnik (ITK) leistet einen wichtigen Beitrag zur Überwindung der Krise. Sie hilft bei der Kostensenkung und steigert gleichzeitig die Leistungsfähigkeit von großen und kleinen Unternehmen. Auf der CeBIT wollen wir zeigen, dass ITK das Potenzial hat, die Wirtschaft aus der Krise zu ziehen."

    Neben den bereits erwähnten Themen wird übrigens auch "Cloud Computing" ein Schwerpunkt des Microsoft-Auftritts sein, sprich alle Anwendungen und Services die auf einen zentralen Speicher über das Internet zugreifen. Dafür werden laut Berg auf der Messe konkrete Services und Preismodelle vorgestellt. Spannend ist neben der Präsentation des Tischcomputers "Surface" (mit Touchscreen-Oberfläche) sicherlich auch die Lösung eines Microsoft-Partners für eine 3D-Darstellung, die ohne zusätzliche Hilfsmittel (wie z.B. spezielle Brillen o.ä.) auskommt. Außerdem wird es auch einen kleinen Community-Stand geben, an dem MVP's Rede und Antwort zu Fragen rund um Windowsprobleme stehen.

    Also: Wer sich für die Materie interessiert sollte gerne bei uns vorbeischauen!

    Hier noch einmal der genaue Weg zum Microsoft Stand:Cebit Grafik

Page 1 of 1 (7 items)