Alles Wissenswerte rund um Windows Themen direkt von Microsoft

CeBIT 2009: "Man kann sich auch kaputtsparen"

CeBIT 2009: "Man kann sich auch kaputtsparen"

  • Comments 1

cebit_3 Nächste Woche startet in Hannover die CeBIT. Hier noch einige abschließende Infos rund um den Microsoft-Stand und die Messe an sich. Welche Bedeutung der diesjährige Messeauftritt für Microsoft hat wurde heute von unserem Geschäftsführer Achim Berg in einem Interview gegenüber der Deutschen Presse Agentur (dpa) betont. 

Demnach besitzt die Informationstechnologie besonders in Krisenzeiten wie diesen eine besondere Bedeutung: "Nur wer vor Ort ist, kann das zeigen. Die CeBIT ist die einzige Messe, auf der wir unser gesamtes Produktportfolio präsentieren können." Dass die Rahmenbedingungen günstiger sein könnten räumt auch Berg ein: "Das ist meine dritte CeBIT bei Microsoft und meine 20. CeBIT überhaupt. So ein schwieriges Umfeld habe ich noch nie erlebt." Aber: "Man kann sich auch kaputtsparen", so Berg. Microsoft werde daher mit einem größeren Stand als im Vorjahr auf dem Messegelände in Hannover vertreten sein.

Ähnlich argumentiert auch Bernhard Rohleder (Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands BITKOM), ebenfalls in einem dpa-Interview von heute: "Die Informations- und Kommunikationstechnik (ITK) leistet einen wichtigen Beitrag zur Überwindung der Krise. Sie hilft bei der Kostensenkung und steigert gleichzeitig die Leistungsfähigkeit von großen und kleinen Unternehmen. Auf der CeBIT wollen wir zeigen, dass ITK das Potenzial hat, die Wirtschaft aus der Krise zu ziehen."

Neben den bereits erwähnten Themen wird übrigens auch "Cloud Computing" ein Schwerpunkt des Microsoft-Auftritts sein, sprich alle Anwendungen und Services die auf einen zentralen Speicher über das Internet zugreifen. Dafür werden laut Berg auf der Messe konkrete Services und Preismodelle vorgestellt. Spannend ist neben der Präsentation des Tischcomputers "Surface" (mit Touchscreen-Oberfläche) sicherlich auch die Lösung eines Microsoft-Partners für eine 3D-Darstellung, die ohne zusätzliche Hilfsmittel (wie z.B. spezielle Brillen o.ä.) auskommt. Außerdem wird es auch einen kleinen Community-Stand geben, an dem MVP's Rede und Antwort zu Fragen rund um Windowsprobleme stehen.

Also: Wer sich für die Materie interessiert sollte gerne bei uns vorbeischauen!

Hier noch einmal der genaue Weg zum Microsoft Stand:Cebit Grafik

Leave a Comment
  • Please add 4 and 8 and type the answer here:
  • Post