Alles Wissenswerte rund um Windows Themen direkt von Microsoft

October, 2009

  • WindowsZone

    Neue Windows 7 Themes von Ferrari, Coca-Cola, Ducati und anderen

    • 2 Comments

    Windows 7 Theme Österreich 1 Zum Start von Windows 7 sind auf den deutschen Windows Webseiten einige neue Windows 7 Designs (Themes) veröffentlicht worden. Dazu gehören unter anderem Designs von Marken wie Ferrari, Coca-Cola, Ducati oder auch ein Theme zum neuen James Cameron Film Avatar. Neu sind auch einige länderspezifische Themes aus Österreich (Design 1 und 2) und der Schweiz, welche wir rechtzeitig zum Launch mit den Kollegen dort erstellt haben. 

     

    Diese Designs sind übrigens von Land zu Land unterschiedlich geregelt. Auf den deutschen Windows Webseiten werden fast alle verfügbaren Themes angeboten, wer aber noch mehr sucht findet auf den US-Seiten noch einige weitere exklusive Designs. Dazu gehören Gears of War (Design 1 und 2), einige Themes zum Zune MP3-Player (Zune Characters, Zodiac und Elements) und andere.

    DucatiDucatiInfiniti Infiniti

  • WindowsZone

    Fotos vom Windows 7 Launch Event in Hamburg

    • 0 Comments

    Microsoft Windows 7 Launch in HamburgLetzten Mittwoch fand im “Prototyp” in der Hamburger Hafencity der Launch Event zu Windows 7 statt. Geladen waren ca. 200 Gäste von Presse, Partnern und den Communities, die sich in entspannter Atmosphäre zu Windows 7 austauschen konnten. Das feedback zu Windows 7 war durchgehend positiv, alle Beteiligten freuen sich über das neue OS und die neuen Geräte und Anwendungen, die nun in den Markt eingeführt werden.

     

     

    Der prominenteste Gast an diesem Abend war Jon DeVaan, der als Chef der Windows Core Operating System Division maßgeblich für Windows 7 verantwortlich ist, unten zu sehen mit Dr. Dorothee Ritz, General Manager für Consumer & Online in Deutschland. Sternekoch Johann Lafer präsentierte dazu ein paar Kochrezepte, die jeder bei MSN nachlesen kann. Dorothee Ritz und Jon DeVaanJohann Lafer

    Das Community-Team von Microsoft um Richard Stückl (im Bild unten links zu sehen) und Dorothea Tabrizi (leider nicht im Bild ;) ) traf sich auf ein gepflegtes (alkoholfreies) Bierchen mit CLIP-Mitgliedern und einigen MVP’s. An dieser Stelle auch schöne Grüße an Fabian Gränzer (www.supportnet.de) und Sebastian Kuhbach (www.winfuture.de)! Rechts noch ein Bild vom Kollegen Sebastian Selmair, der den Twitter Account von Windows Germany ins Leben gerufen hat und auch vom Event fleißig getwittert hat:

     Richard Stückl mit CommunitiesSebastian Selmair

    Ein großes Thema des ganzen Events war alles rund um die berührungsempfindliche Touch-Eingabe. Dazu haben mehrere Partner entsprechende Geräte und Anwendungen gezeigt, die sich mit den Fingern steuern lassen:

    Windows 7 TouchMicrosoft Windows 7_Launch

    Für Aufsehen sorgten auch Nvidia, die Need for Speed in 3D mit speziellen Brillen präsentiert haben. Und wer für Weihnachten noch nichts Passendes gefunden hat: Ein Partner präsentierte ein Edelstein-verziertes Subnotebook im Wert von ca. 2000€, passenderweise gleich mit einer Flasche Schampus dazu:

    Nvidia 3D2000€ Notebook

  • WindowsZone

    Windows 7 ist draußen!

    • 2 Comments

    Windows 7Heute ist der offizielle Verkauf von Windows 7 gestartet. Gestern war aus diesem Anlass eine Launch Party in Hamburg, Bilder dazu folgen. Wer alles über Windows 7 erfahren möchte der kann sich hier einige der neuen Features angucken. Im Windows 7 Upgrade Center stehen alle Informationen rund um den Wechsel auf Windows 7 zur Verfügung. Und hier kann Windows direkt erworben werden. Viel Spaß damit!

  • WindowsZone

    Windows 7 Upgrade Center ist live – Alle Antworten rund um die Installation von Windows 7

    • 6 Comments

    Windows 7 Upgrade Center Soeben ist das neue “Windows 7 Upgrade Center”, zu finden unter www.windows.de/upgradecenter, livegegangen. Die Idee des Windows 7 Upgrade Centers ist es, alle relevanten Informationen zum Thema „Wie wechsel ich auf Windows 7?“ unter einem Dach zu vereinen. Die Seite teilt sich in 3 Bereiche auf: „Vorbereiten“, Installieren“ und “Entdecken“. Kern und Besonderheit der Seiten sind die von mir komplett mit deutschen Screenshots erstellten Schritt-für-Schritt Anleitungen. Wer Fragen zur Installation von Windows 7 hat findet hier (hoffentlich) alle Antworten!

     

    Es gibt unter anderem

    • einen Leitfaden, wann man eine Neuinstallation machen muss und in welchen Fällen man auch ein In-Place Upgrade durchführen kann,
    • eine Anleitung für die komplette Neuinstallation von Windows 7,
    • eine Anleitung für einen Wechsel von Windows XP auf Windows 7,
    • eine Anleitung für ein In-Place Upgrade von Windows Vista auf Windows 7 und
    • eine Anleitung für z.B. Netbook User, wie man Windows 7 mit Hilfe eigener MS Tools per USB-Stick installieren kann.

    Alle genannten Anleitungen stellen wir auch als Download zur Verfügung, das gleiche gilt für die Videos auf diesen Seiten.

    image

    Hier noch der genaue Inhalt der einzelnen Kategorien:

    Vorbereiten:  

    • Guide+Video zu Windows Upgrade Advisor;
    • Editionsübersicht und UVP’s der einzelnen Editionen;
    • Systemvoraussetzungen;
    • Infos zu 32 und 64 Bit;
    • Guide+Video zu Windows-EasyTransfer;
    • Infos für Anwender von Windows 7 Beta und RC1;
    • Guide zu Windows Anytime Upgrade in Windows 7;

    Installieren:     

    • Hilfestellung zu Neuinstallation und In-Place Upgrade, wann kann der Anwender was machen;
    • Schritt-für-Schritt Anleitungen: Windows 7 neu installieren 
    • Schritt-für-Schritt Anleitungen: In-Place Upgrade von Windows Vista auf Windows 7
    • Schritt-für-Schritt Anleitungen: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln
    • Windows 7 per USB-Stick installieren;
    • Guide zum Importieren von Einstellungen mit Windows-EasyTransfer;
    • Guide wie man Windows 7 aktiviert

    Entdecken:       

    • Guide+Video zum Windows XP-Modus für die Verwendung älterer Software und Hardware;
    • Guide zum Einrichten von Heimnetzgruppen;
    • Guide zu Internet Explorer 8
    • Guide+Videos zu neuen Desktop features in Windows 7
    • Guide+Video zu Bibliotheken in Windows 7
    • Guide+Video zur verbesserten Suche in Windows 7
    • Übersicht der wichtigsten Windows 7 features
  • WindowsZone

    Windows 7: Steve Ballmer zu Besuch in München

    • 1 Comments

    Steve Ballmer Gestern war Steve Ballmer, CEO von Microsoft, zur Stippvisite bei uns in der Firma und hat auch in einem Münchner Studio im Chat von MSN und Bild.de auf Fragen deutscher Anwender geantwortet.

    Für die Fragerunde konnte man sich (siehe mein Posting vom 22. September) bewerben, und 4 Gewinner waren dabei. Hier sind einige Ihrer Fragen und die Antworten von Steve, der Ihnen gleich das “Du” anbot:

     

     

    Florian Mätschke: Haben Sie eigentlich Angst vor Apple?

    Ballmer: Wir haben keine Angst, vor niemandem! Apple macht einen guten Job. Aber wir sind besser, Windows ist besser. Macs haben einen Marktanteil von etwa vier Prozent! Wir befinden uns im Wettbewerb mit Apple, genauso wie mit Google, Oracle und anderen.

    Markus Schmidt: Windows 7 hat eine Spracherkennung und unterstützt Touchscreens. Wird das die Interaktion zwischen Mensch und Computern verändern?

    Ballmer: Die Bedienung per Touchscreen ist wichtig, es macht die Bedienung natürlicher. Ich liebe es, mein Laptop zu berühren!

    Markus Schmidt: Wie viel Arbeitszeit steckt in Windows 7? Wurde es von Grund auf neu programmiert oder ist es eine Art Update von Windows Vista?

    Ballmer: Wir haben mit Windows 7 angefangen, kurz bevor Vista auf den Markt kam. Ich benutze und beobachte es schon seit zwei Jahren. Zwei bis drei Jahre zwischen den Versionen, das scheint das zu sein, was der User möchte.

    Philip Fröschke: In Windows 7 steckt eine Sprachunterstützung und es unterstützt Touchscreens. Bedienen wir den PC in Zukunft nur noch per Stimme und Tippen auf den Bildschirm?

    Ballmer: Das wäre möglich, die Benutzeroberfläche könnte einfacher und klarer sein. Und schneller! Eine eingebaute Kamera könnte unser Gesicht scannen und der PC erkennt so, was wir meinen und nicht nur, was wir sagen.

    MSN.de User per Chat: War Windows 7 das bisher aufregendste Projekt für Sie?

    Ballmer: Die Frage ist so, als wenn man mich nach meinem Lieblingskind fragen würde. Also, Windows 95 war meine Nummer eins. Das war noch aufregender, aber Windows 7 kommt dem sehr nahe.

    BILD.de User per Chat: Wie wird Windows 10 aussehen?

    Ballmer: Das wäre dann etwa in 2020. Die Darstellung wird fotorealistisch, wir werden große Touchscreens haben und einen einfache, natürlich zu bedienende Oberfläche.

  • WindowsZone

    Windows 7 in der Produktion

    • 0 Comments

    Windows 7 Home Premium Von den englischen Versionen sind ja bereits screenshots im Netz aufgetaucht, heute hat unsere Pressestelle auch von der Produktion der deutschen Windows 7 Editionen in Dublin/Irland Fotos veröffentlicht.

    Ganz ehrlich: Die Menschen, die den ganzen Tag am Fließband Silberlinge in Plastikhüllen drücken oder die Pappe falten, sind wirklich nicht zu beneiden!

     

    Windows 7 Windows 7 Windows 7 Windows 7 Windows 7

  • WindowsZone

    Neue Windows phones mit Windows Mobile 6.5

    • 0 Comments

    Windows phones Heute wurden die neuen “Windows phones” mit Windows Mobile 6.5 Betriebssystem vorgestellt.  Acer, Samsung, LG, HTC und andere Hersteller haben Geräte angekündigt, die bis Ende des Jahres bei allen Mobilfunkprovidern und teilweise auch im Einzelhandel ohne Mobilfunkvertrag erhältlich sein sollen. Neben dem neuen Betriebssystem wurden zwei neue Dienste eingeführt, der Windows Marktplace for Mobile und My Phone.

    Die neuen Modelle mit Windows Mobile 6.5 zeichnen sich u.a. durch eine verbesserte Touchscreen-Oberfläche aus, welche die Bedienung noch einfacher und intuitiver machen soll. Die mobile Version des Internet Explorer wurde ebenfalls optimiert. Adobe Flash wird von vornerein unterstützt, und per Fingersteuerung lassen sich neue Funktionen, wie z.B. die Umschalt-Funktion für Webseiten (Standardansicht/spezielle Ansicht für mobile Geräte) nutzen.

    Die verbesserten Browsereigenschaften erleichtern auch den Zugang zu neuen mobilen Diensten wie My Phone und Windows Marketplace for Mobile.

    Mit My Phone können Anwender kostenlos ihre privaten Daten (z.B. Fotos, Kontakte, SMS usw.) auf einem geschützten Server im Internet sichern und bei einem Diebstahl oder Austausch ihres Gerätes von dort bequem wieder herstellen. Gegen eine geringe Gebühr (5 €) kann man über My Phone auch ein verloren gegangenes Gerät orten oder sperren lassen.

    Der Windows Marketplace for Mobile ist ein Downloadportal für mobile Applikationen, momentan sind auf der deutschen Version dieses Marktplatzes allerdings noch relativ wenig Programme zu sehen – das soll sich aber schnell ändern.

    Alle Infos rund um die neuen Windows phones gibt es hier.

  • WindowsZone

    Windows 7 Desktop Themes (Designs) selber erstellen

    • 14 Comments

    Windows 7 Desktop Theme

    Da sich die neuen Designs (auf Englisch: Desktop Themes) für Windows 7 großer Beliebtheit erfreuen, an dieser Stelle einmal eine Anleitung, wie man sich ein persönliches Windows 7 Design selber basteln kann.

    Das geht aus Windows 7 heraus ohne jegliche Hilfsprogramme in wenigen Schritten, und zwar so:

     

    1. Rechter Mausklick auf dem Desktop –> “Anpassen” :

    Windows 7 Desktop Theme

    2. Klick auf “Desktophintergrund” :

    Windows 7 Desktop Theme

    3. Klick auf “Durchsuchen” –> Verzeichnis mit Bildern auswählen bzw. einzelne Bilder zusammensuchen, Häkchen setzen welche Bilder angezeigt werden sollen, Minuten einstellen in welchem Rhythmus die Bilder gewechselt werden sollen, “Mischen” nach Belieben aktivieren (dadurch werden die Bilder zufallsgeneriert gewechselt) und mit “Änderungen speichern” bestätigen

     Windows 7 Desktop Theme

    4. Mit einem Klick auf “Fensterfarbe” kann man die passende Farbe zu den ausgesuchten Fotos einstellen, mit einem Klick auf “Sounds” lässt sich darüber hinaus auch ein eigenes Soundschema anlegen (ich persönlich belasse es gewohnheitsbedingt immer beim Windows-Standard Sound)

    Windows 7 Desktop Theme

    5. Rechter Mausklick auf “Nicht gespeichertes Design” –> “Design für die Freigabe speichern”, Speicherort angeben. Anschließend werden alle ausgewählten Bilder in eine Datei mit Endung .themepack zusammengepackt - fertig!

    Windows 7 Desktop Theme

    PS: Die Auflösung der Bilder wird dabei natürlich nicht umgerechnet. Portraits, die wie in meinem Beispiel vom Oktoberfest oben hochkant aufgenommen wurden, werden daher für ein Desktop Theme auf die volle Breite des Bildschirms ausgedehnt und sollten ausgelassen werden. Gerade bei Breitbild-Monitoren mit 16:9 Format sollte man daher darauf achten, nur Fotos auszuwählen, die von der Auflösung her auch zum Bildschirm passen – sonst sehen die Leute wirklich ziemlich adipös aus :)

  • WindowsZone

    Stiftung Warentest 10/2009: Windows 7 im Test

    • 2 Comments

    In seiner neuesten Ausgabe 10/2009 hat Stiftung Warentest Windows 7 getestet. Das Fazit: “Mit Windows 7 ist es Microsoft gelungen, viele Nachteile von Win­dows Vista auszumerzen und ein im Vergleich ausgereifteres und kom­fortabler zu bedienendes System vorzustellen. Wer jetzt einen PC kauft, sollte darauf achten, dass ein Upgrade-Gutschein für Windows 7 beiliegt. Das Nachrüsten von Rechnern lohnt vor allem für Nutzer, die mit Vista unzufrieden sind. XP-Nut­zer sollten abwägen, ob sich der Aufwand einer Neuinstallation lohnt.”

    Wer den gesamten Test nachlesen will findet den hier kostenlos zum Download. Was den “Aufwand mit der Neuinstallation” für XP-User angeht stimme ich zwar nicht zu, denn mit Heimnetzgruppe, verbesserter Suche etc. finde ich persönlich viele Gründe dafür den Schritt von XP auf Windows 7 zu machen, aber gut…

  • Page 1 of 1 (10 items)