Alles Wissenswerte rund um Windows Themen direkt von Microsoft

Microsoft Fix it Center: Windows Fehler zukünftig automatisch beheben

Microsoft Fix it Center: Windows Fehler zukünftig automatisch beheben

  • Comments 8

Microsoft Fix it CenterDas “Fix it Center” bietet Anwendern von Windows 7, Vista und XP (SP3) eine neue Möglichkeit, auftretende Fehler mit wenigen Mausklicks zu beheben oder diesen vorzubeugen. Dazu muss lediglich eine kleine Software (momentan noch im Beta-Stadium) installiert werden. Anschließend wird mit einem Klick auf vorgefertigte Lösungen das eigene System optimiert. Hier ein kleiner Erfahrungsbericht.

Die Vorteile eines solchen Ansatzes liegen auf der Hand: Wenn der User sich mit Abstürzen und sonstigen Problemen herumschlägt muss er sich im Idealfall zukünftig nicht mehr selbst auf die Suche nach hilfreichen Artikeln oder Patches machen, sondern behebt alle Probleme vollautomatisiert mit einem einzigen Klick.

Im ersten Schritt muss man zunächst die Beta-Version vom “Fix it Center” von http://fixitcenter.support.microsoft.com/ herunterladen.  Während der Installation prüft das Programm dann die eigene Hardware und versucht bisher aufgetretene Probleme zu identifizieren:Microsoft Fix it Center-Setup

Wer möchte kann dann noch ein eigenes “Fit it”-Konto anlegen (dafür wird dann eine Windows Live ID benötigt). Nach der Installation zeigt das “Fix it Center” dann eine Auswahl an vollautomatischen Lösungen für einzelne Themen oder Funktionen an:Microsoft Fix it Center - Automatisierte Problembehandlungen für Ihren Computer

Durch einen Klick auf “Ausführen” wird dann ein Prozess gestartet, bei dem die eigene Hardware analysiert wird und – falls nicht schon bereits geschehen – passende Änderungen am System durchgeführt werden:Durch automatisierte Lösungen wird der eigene PC mit einem Klick optimiert

Fazit: Wer häufig mit Problemen unter Windows zu kämpfen hat sollte definitiv das Fix it Center einmal ausprobieren. Da die Software noch in der Beta-Phase steckt und laufend weiterentwickelt wird gehe ich persönlich davon aus, dass sich die Qualität der Lösungen auch entsprechend stetig verbessern wird.

Wer mehr darüber erfahren möchte findet hier alle Infos rund um das Thema  Fix it Center.

  • Super, mein Umstieg auf Win7 macht bei mir doch viel aus. gegenüber WinXP

  • The new Win7 is really much more comfortable than the

    old WinXP

    regards

    Ted

  • Bei Microsoft arbeiten viele kluge Programmierer und Techniker. Warum aber in Gottes Namen, sollten sich richtige Probleme plötzlich leicht lösen lassen? Ich rede nicht von Pille Palle Fehlern, sondern von richtigen Knallern, wie sie aus der Ereignisanzeige zu entnehmen sind. Ich werde es mal testen.

  • Sicher werde ich es in der RC Version testen. Doch glaube ich noch nicht an "den" versprochenen Erfolg. Bisher waren meine Suchvorgänge auf der Windows Site auch nicht mit dem großem Erfolg gekrönt.

  • Well, every effort to improve Windows should be undertaken - but is this really the "final" approach to all problems?

    As I always say :"Why should Windows be able to solve its problems - Windows itself is the problem!"

    Bringing a new OS onto the market is now an endeavour which too heavily involves troubleshooting by the customer.

    Consider buying a car: Would you be willing to drive to your dealer every day to have all nick-nack-problems solved in such a way? Or wasn't it your desire to drive your car without having constant problems? Think!

    And you - Microsoft - get your act together now! Windows 7 is a good and stable OS - at last you did something the right way. We want a stable OS and not constant fiddling around! Vista was a desaster - don't diddle-daddle with nice optical pimp-ups - solve the  customer's day-by-day- problems!

    zoqefiqi

  • re: zoqefiqi's comment

    Mein letzter Beitrag ist sicherlich auch für deutsche Leser verständlich - ich hoffe, ich habe meine Anmerkungen klar genug zum Ausdruck gebracht!

    zoqefiqi

  • Werde es testen. Ich hoffe es wird mir helfen.

  • Ich kann mich den Vorschreibern nur anschliessen. Die Idee ist klasse, aber die Ausführung ist bis dato (11.05.10) "mager". Klar, es ist ja noch die Beta Version. Vielleicht bringt die offizielle Version dann etwas mehr! Ein Beispiel: ich habe ein Problem mit der Office Schaltfläche im WORD, EXCEL usw. gehabt (Meldung, dass ich Offline sei und daher keine Vorlagen downloaden könne). Hier wäre eine Hilfe mit dem Fix it super gewesen. So musste ich über das Wochenende den PC komplett neu installieren. Obwohl ich vorher schon die ganze Zeit Online war, erhielt ich immer die Meldung beim Abruf von Vorlagen. Seit der Neuinstallation funktioniert alles wieder! Hätte ich mir vielleicht mit dieser Hilfe ersparen können. Greetings from Austria! Sam Jones

Page 1 of 1 (8 items)
Leave a Comment
  • Please add 7 and 5 and type the answer here:
  • Post