Alles Wissenswerte rund um Windows Themen direkt von Microsoft

April, 2011

  • WindowsZone

    Windows-Tipp: Facebook-Chat in Windows Live

    • 4 Comments

    Facebook ist ohnehin gut, kein Frage. Aber mit Windows Live wird der Social Media-Dienst noch besser! Denn Sie können direkt aus Windows Live heraus sehen, welche Ihrer Facebook-Freunde online sind und einen Chat starten – ohne sich bei Facebook anzumelden oder die Seite im Internet Explorer 9 öffnen zu müssen. Das brauchen Sie: Windows Live und ein Facebook-Konto. Wenn Sie bislang noch keine Windows Live ID besitzen, können Sie diese sofort hier kostenlos einrichten. Zudem empfehlen wir Ihnen den Download der kostenlosen Windows Live Essentials 2011, um nützliche Programme wie den Windows Live Messenger auf Ihrem Windows 7-PC einzusetzen.

    1. Melden Sie sich mit Ihrer Windows Live-ID bei Windows Live an. Sie werden dann zu Ihrem persönlichen Windows Live SkyDrive geführt. Klicken Sie dort auf den Schriftzug Windows Live. Im Bereich Messenger – Soziales Netzwerk klicken Sie auf den Facebook-Button.

    2. Im folgenden Dialogfeld bestimmen Sie, welche Informationen Sie in Windows Live beziehungsweise auf Facebook freigeben. In der Voreinstellung sind alle Optionen aktiviert, so dass Sie Windows Live und Facebook optimal miteinander vernetzen können. Sie können bei Bedarf aber auch einzelne Optionen abwählen, indem Sie den jeweiligen Haken lösen. Unbedingt beibehalten sollten Sie jedoch die Voreinstellung Mit meinen Facebook-Freunden in Messenger chatten. Andernfalls funktioniert der Chat per Windows Live Mail nicht.

    1. Schritt: Bei Windows Live anmelden2. Schritt: Datenfreigabe

    3. Klicken Sie dann auf den Schalter Mit Facebook verbinden. Per Dialogbox müssen Sie sich danach bei Facebook anmelden.

    4. Sie erhalten eine so genannte Anfrage für Genehmigung. Klicken Sie auf Zulassen. Windows Live stellt daraufhin eine Verbindung zu Facebook her.

    3. Schritt: Verbinden mit Facebook4. Schritt: Zulassung erteilen

    5. Melden Sie sich dann bitte kurzfristig von Windows Live ab und wieder an, damit die Änderungen im System verankert werden. Wenn Sie dann im Windows Live-Startbereich mit der Maus auf Messenger zeigen, sehen Sie in der Listenansicht auch Ihre Facebook-Kontakte samt Angaben zum Online-Status. Ein grüner Farbcode bedeutet, dass diese Freunde gerade bei Facebook aktiv sind.

    6. Klicken Sie auf einen der Namen im Bereich Facebook. Es öffnet sich ein kleines Chat-Fenster. Im unteren Bereich können Sie auswählen, ob Sie per Windows Live oder Facebook chatten möchten.

    5. Schritt: Neue Facebook-Kontakte in der Windows Live Statusansicht6. Schritt: Facebook-Chat aus Windows Live Messenger heraus
    7. Beginnen Sie dann den Chat, wie Sie es von Windows Live oder auch von Facebook gewohnt sind. Wenn Sie fertig sind, schließen Sie das Chat-Fenster. Vergessen Sie auch bitte nicht, sich am Ende von Windows Live wieder abzumelden – das ist vor allem an öffentlichen PCs sehr wichtig.

    8. Je nach gewählter Freigabeeinstellung können Sie aus Windows Live heraus dann auch die aktuellen Postings Ihrer Kontakte abrufen und darauf antworten!

    7. Schritt: Chatfenster besser wieder schließen8. Schritt: Aus Windows Live heraus auf postings antworten

  • WindowsZone

    Neues Windows 7 Design: “Wassertropfen” von Jan P. Peter

    • 0 Comments

    Download: Windows 7 Design "Wassertropfen" von Jan P. PeterDiese Woche wurde ein neues Windows 7 Design genannt “Wassertropfen” von Jan P. Peter aus München veröffentlicht. Es besteht aus insgesamt 11 Makroaufnahmen von Wassertropfen auf verschiedenen Oberflächen. Jan, der hauptberuflich bei Microsoft in Unterschleißheim arbeitet, hat meiner amerikanischen Kollegin in einem Interview Einblicke in die Erstellung dieser Fotos gewährt. Ich persönlich finde die Fotos ziemlich gelungen, so wie viele der anderen Fotos aus Jan’s Portfolio auch. Daher war ich auch derjenige, der ihn zu diesem Design genötigt hat – Danke, Jan :)

    PS: Wer selbst halbwegs profesionelle Fotos macht und Interesse daran hat, einmal ein eigenes Design auf unseren offiziellen Windows 7 Webseiten zu veröffentlichen (wahlweise nur für Deutschland oder in bis zu 57 Ländern weltweit), der kann mich gerne kontaktieren!

    Download: Windows 7 Design "Wassertropfen" von Jan P. PeterDownload: Windows 7 Design "Wassertropfen" von Jan P. PeterDownload: Windows 7 Design "Wassertropfen" von Jan P. PeterDownload: Windows 7 Design "Wassertropfen" von Jan P. Peter

  • WindowsZone

    Neues Windows 7 Design: Small World

    • 5 Comments

    Download: Windows 7 Design "Small World"Mit dem Design zu “Small World” kam diese Woche ein weiteres Windows 7 Design heraus, diesmal zum Thema Natur. Auf insgesamt 16 Hintergundbildern gibt es Nahaufnahmen von Blumen, Pflanzen und einigen Insekten – für Freunde der Natur sicherlich einen Blick wert. Hier gehts zum Download.

     

    Hier eine Auswahl der enthaltenen Bilder:

    Download: Windows 7 Design "Small World"Download: Windows 7 Design "Small World"Download: Windows 7 Design "Small World"Download: Windows 7 Design "Small World"

  • WindowsZone

    Neues Windows 7 Design: Kung Fu Panda 2

    • 0 Comments

    Download: Windows 7 Design zu "Kung Fu Panda 2"Diese Woche kam eine ganze Reihe neuer Designs für Windows 7 heraus. Den Auftakt macht das Design zum Animationsfilm Kung Fu Panda 2, der am 16. Juni in den deutschen Kinos startet. Hier gibts Infos zum Film, das Design steht hier zum Download bereit. Es besteht aus insgesamt 9 Hintergrundbildern. Viel Spaß!

     

    Hier eine Auswahl der enthaltenen Bilder:

    Download: Windows 7 Design zu "Kung Fu Panda 2"Download: Windows 7 Design zu "Kung Fu Panda 2"Download: Windows 7 Design zu "Kung Fu Panda 2"Download: Windows 7 Design zu "Kung Fu Panda 2"

  • WindowsZone

    Windows-Tipp: Webseiten mit dem IE9 direkt über die Taskleiste aufrufen

    • 0 Comments

    Der Internet Explorer 9 bringt eine Klasse-Funktion mit, die alle Windows 7-Anwender freuen wird: Ab jetzt können Sie Ihre favorisierten Webseiten in der Taskleiste oder auch im Startmenü verankern. So rufen Sie im Web noch schneller die Inhalte auf, die Sie wirklich interessieren!

    Das brauchen Sie: Windows 7 und Internet Explorer 9. Wenn Sie den Internet Explorer 9 bislang noch nicht auf Ihrem PC einsetzen, können Sie den cleveren Browser hier kostenlos downloaden.

    Webseiten in der Taskleiste anheften und wieder lösen

    Starten Sie den Internet Explorer 9, und öffnen Sie Ihre favorisierte Webseite. Klicken Sie auf den Registereintrag der Webseite und halten Sie die Maustaste gedrückt. Dann ziehen Sie das Register auf eine freie Stelle der Taskleiste und lassen die Maus los.

    Webseiten mit dem IE9 direkt über die Taskleiste aufrufen Screenshot 1

    Das Symbol erscheint sofort in der Taskleiste. Ein einfacher Klick darauf genügt, und der Internet Explorer öffnet eine neue Instanz mit dieser Webseite. Sie können beliebig viele Webseiten in der Taskleiste verankern. Um einen Eintrag bei Bedarf wieder zu entfernen, klicken Sie das Webseitensymbol in der Taskleiste mit der rechten Maustaste an. Klicken Sie dann im Kontextmenü mit der linken Maustaste auf Dieses Programm von der Taskleiste lösen. Fertig. Das Symbol verschwindet sofort aus der Taskleiste.

    Webseiten mit dem IE9 direkt über die Taskleiste aufrufen Screenshot 2

    Webseiten im Startmenü verankern

    Sie hätten den Webseitenaufruf lieber im Startmenü als in der Taskleiste? Das ist für den Internet Explorer 9 auch kein Problem. Drücken Sie zunächst die Taste [F10], falls die Menüleiste nicht eingeblendet ist. Öffnen Sie die Webseite, die Sie dem Startmenü hinzufügen möchten. Klicken Sie dann auf Extras und Website dem Startmenü hinzufügen. Klicken Sie in der folgenden Abfrage erneut auf Hinzufügen.

    Webseiten mit dem IE9 direkt über die Taskleiste aufrufen Screenshot 3

    Wenn Sie dann das Startmenü öffnen, sehen Sie im Bereich Alle Programme Ihre Webseite(n). Soll der Webseitenverweis dauerhaft im oberen Bereich des Startmenüs erscheinen, navigieren Sie zum Bereich Alle Programme, suchen dort den Verweis auf Ihre favorisierte Webseite und klicken mit der rechten Maustaste darauf. Klicken Sie dann im Kontextmenü auf den Befehl An Startmenü anheften. Ab sofort können Sie die Seite sofort aus dem Startmenü heraus im Internet Explorer 9 öffnen.

    Webseiten mit dem IE9 direkt über die Taskleiste aufrufen Screenshot 4

Page 1 of 1 (5 items)