Alles Wissenswerte rund um Windows Themen direkt von Microsoft

  • WindowsZone

    Neues Windows 7 Design: “Wassertropfen” von Jan P. Peter

    • 0 Comments

    Download: Windows 7 Design "Wassertropfen" von Jan P. PeterDiese Woche wurde ein neues Windows 7 Design genannt “Wassertropfen” von Jan P. Peter aus München veröffentlicht. Es besteht aus insgesamt 11 Makroaufnahmen von Wassertropfen auf verschiedenen Oberflächen. Jan, der hauptberuflich bei Microsoft in Unterschleißheim arbeitet, hat meiner amerikanischen Kollegin in einem Interview Einblicke in die Erstellung dieser Fotos gewährt. Ich persönlich finde die Fotos ziemlich gelungen, so wie viele der anderen Fotos aus Jan’s Portfolio auch. Daher war ich auch derjenige, der ihn zu diesem Design genötigt hat – Danke, Jan :)

    PS: Wer selbst halbwegs profesionelle Fotos macht und Interesse daran hat, einmal ein eigenes Design auf unseren offiziellen Windows 7 Webseiten zu veröffentlichen (wahlweise nur für Deutschland oder in bis zu 57 Ländern weltweit), der kann mich gerne kontaktieren!

    Download: Windows 7 Design "Wassertropfen" von Jan P. PeterDownload: Windows 7 Design "Wassertropfen" von Jan P. PeterDownload: Windows 7 Design "Wassertropfen" von Jan P. PeterDownload: Windows 7 Design "Wassertropfen" von Jan P. Peter

  • WindowsZone

    Neues Windows 7 Design: Small World

    • 5 Comments

    Download: Windows 7 Design "Small World"Mit dem Design zu “Small World” kam diese Woche ein weiteres Windows 7 Design heraus, diesmal zum Thema Natur. Auf insgesamt 16 Hintergundbildern gibt es Nahaufnahmen von Blumen, Pflanzen und einigen Insekten – für Freunde der Natur sicherlich einen Blick wert. Hier gehts zum Download.

     

    Hier eine Auswahl der enthaltenen Bilder:

    Download: Windows 7 Design "Small World"Download: Windows 7 Design "Small World"Download: Windows 7 Design "Small World"Download: Windows 7 Design "Small World"

  • WindowsZone

    Neues Windows 7 Design: Kung Fu Panda 2

    • 0 Comments

    Download: Windows 7 Design zu "Kung Fu Panda 2"Diese Woche kam eine ganze Reihe neuer Designs für Windows 7 heraus. Den Auftakt macht das Design zum Animationsfilm Kung Fu Panda 2, der am 16. Juni in den deutschen Kinos startet. Hier gibts Infos zum Film, das Design steht hier zum Download bereit. Es besteht aus insgesamt 9 Hintergrundbildern. Viel Spaß!

     

    Hier eine Auswahl der enthaltenen Bilder:

    Download: Windows 7 Design zu "Kung Fu Panda 2"Download: Windows 7 Design zu "Kung Fu Panda 2"Download: Windows 7 Design zu "Kung Fu Panda 2"Download: Windows 7 Design zu "Kung Fu Panda 2"

  • WindowsZone

    Windows-Tipp: Webseiten mit dem IE9 direkt über die Taskleiste aufrufen

    • 0 Comments

    Der Internet Explorer 9 bringt eine Klasse-Funktion mit, die alle Windows 7-Anwender freuen wird: Ab jetzt können Sie Ihre favorisierten Webseiten in der Taskleiste oder auch im Startmenü verankern. So rufen Sie im Web noch schneller die Inhalte auf, die Sie wirklich interessieren!

    Das brauchen Sie: Windows 7 und Internet Explorer 9. Wenn Sie den Internet Explorer 9 bislang noch nicht auf Ihrem PC einsetzen, können Sie den cleveren Browser hier kostenlos downloaden.

    Webseiten in der Taskleiste anheften und wieder lösen

    Starten Sie den Internet Explorer 9, und öffnen Sie Ihre favorisierte Webseite. Klicken Sie auf den Registereintrag der Webseite und halten Sie die Maustaste gedrückt. Dann ziehen Sie das Register auf eine freie Stelle der Taskleiste und lassen die Maus los.

    Webseiten mit dem IE9 direkt über die Taskleiste aufrufen Screenshot 1

    Das Symbol erscheint sofort in der Taskleiste. Ein einfacher Klick darauf genügt, und der Internet Explorer öffnet eine neue Instanz mit dieser Webseite. Sie können beliebig viele Webseiten in der Taskleiste verankern. Um einen Eintrag bei Bedarf wieder zu entfernen, klicken Sie das Webseitensymbol in der Taskleiste mit der rechten Maustaste an. Klicken Sie dann im Kontextmenü mit der linken Maustaste auf Dieses Programm von der Taskleiste lösen. Fertig. Das Symbol verschwindet sofort aus der Taskleiste.

    Webseiten mit dem IE9 direkt über die Taskleiste aufrufen Screenshot 2

    Webseiten im Startmenü verankern

    Sie hätten den Webseitenaufruf lieber im Startmenü als in der Taskleiste? Das ist für den Internet Explorer 9 auch kein Problem. Drücken Sie zunächst die Taste [F10], falls die Menüleiste nicht eingeblendet ist. Öffnen Sie die Webseite, die Sie dem Startmenü hinzufügen möchten. Klicken Sie dann auf Extras und Website dem Startmenü hinzufügen. Klicken Sie in der folgenden Abfrage erneut auf Hinzufügen.

    Webseiten mit dem IE9 direkt über die Taskleiste aufrufen Screenshot 3

    Wenn Sie dann das Startmenü öffnen, sehen Sie im Bereich Alle Programme Ihre Webseite(n). Soll der Webseitenverweis dauerhaft im oberen Bereich des Startmenüs erscheinen, navigieren Sie zum Bereich Alle Programme, suchen dort den Verweis auf Ihre favorisierte Webseite und klicken mit der rechten Maustaste darauf. Klicken Sie dann im Kontextmenü auf den Befehl An Startmenü anheften. Ab sofort können Sie die Seite sofort aus dem Startmenü heraus im Internet Explorer 9 öffnen.

    Webseiten mit dem IE9 direkt über die Taskleiste aufrufen Screenshot 4

  • WindowsZone

    Neues Windows 7 Design zum Animationsfilm “Rio”

    • 0 Comments

    Download: Neues Windows 7 Design zum Animationsfilm "Rio"Am 7. April startet in den Kinos mit “Rio” ein neuer Animationsfilm der Macher von Ice Age. Diese Woche wurde dazu auf den offiziellen Windows 7 Galerieseiten schon einmal vorab ein passendes Windows 7 Design veröffentlicht. Es besteht aus insgesamt 6 Hintergrundbildern und steht hier zum Download bereit. Viel Spaß!

     

    Download: Neues Windows 7 Design zum Animationsfilm "Rio"Download: Neues Windows 7 Design zum Animationsfilm "Rio"Download: Neues Windows 7 Design zum Animationsfilm "Rio"Download: Neues Windows 7 Design zum Animationsfilm "Rio"

  • WindowsZone

    Urteil Landgericht Berlin: Facebook’s “Gefällt mir” Button verstößt nicht gegen das Wettbewerbsrecht

    • 6 Comments

    Urteil Landgericht Berlin: Facebook’s “Gefällt mir” Button verstößt nicht gegen das WettbewerbsrechtHeute wurde ein sehr interessantes Urteil in Sachen Facebook gefällt: Wenn ein Online-Händler den Facebook “Gefällt mir”- Knopf auf seiner Website einbindet, ohne Besucher ausdrücklich auf die Übermittlung von Daten an Facebook hinzuweisen, verstößt er damit nicht gegen das Wettbewerbsrecht. Das hat heute das Landgericht Berlin entschieden und den Verbotsantrag eines konkurrierenden Händlers abgelehnt. Ob ein Verstoß gegen das Datenschutzrecht vorliegt, ließ das Gericht aber offen (Aktenzeichen: 91 O 25/11, Beschluss vom 14. März).

    Da ich auch bei WindowsZone die Facebook “LikeIt-Box” drauf habe wollte ich darüber auch hier berichten.

    Hintergrund des Streits: Facebook bietet Website-Betreibern an, den Knopf mit dem nach oben gereckten Daumen bei sich einzubinden.Besucher, die beim Online-Netzwerk registriert sind, können dann mit einem Klick zeigen, dass ihnen Texte, Videos oder Produkte gefallen. Technisch läuft die Einbindung über ein separates Fenster (iFrame).

    Der Knackpunkt: Auch Facebook erfährt von den Klicks. Einige Juristen vertreten daher die Auffassung, dass Websites wie Online-Läden oder Nachrichtenportale Besucher in der Datenschutz-Erklärung über die Weiterleitung personenbezogener Daten aufklären müssen.

  • WindowsZone

    Stellenausschreibung: Windows Marketing Assistent/in für Online Marketing

    • 0 Comments

    Stellenausschreibung: Windows Marketing Assistent/in für Online MarketingWir suchen bei Microsoft in Unterschleißheim eine Verstärkung für die Windows Marketing Abteilung in Sachen Online. Sie/Er ist als “Portal Owner” u.a. verantwortlich für die Webseiten unter www.microsoft.com/germany/windows, den Windows Newsletter und die Mitbetreuung unserer Twitter-Auftritts. Wer Interesse hat findet die Stellenausschreibung bei Stepstone.de und  kann sich dort bewerben. Der Anforderungskatalog liest sich eventuell etwas knackig, aber keine Angst :) Interessierte Studienabgänger mit ein 1-2 Jahren Berufserfahrung und Online-Affinität sollten sich die Stelle ruhig einmal anschauen...

    Hier die vollständige Stellenausschreibung:

    Sie arbeiten innerhalb der C&O in der Windows Consumer BG. Sie sind verantwortlich für die Planung, Gestaltung, Umsetzung und Kontrolle von Marketingaktivitäten auf dem Windows Online Portal.

    Ihre Aufgaben in diesem Bereich:

    • Windows Online Portal Owner mit Fokus auf Online-Marketing
    • Zusammenarbeit mit der Online Agentur: Briefing, Steuerung, Koordination, Budget Management
    • Umsetzung, Steuerung und Kontrolle von Windows-Kampagnen im Windows Portal 
    • Maintenance - Deployment/Roll-out von Seiten, die zentral in USA entwickelt werden, Aktualisierung und Weiterentwicklung des Windows Portals
    • Enge Zusammenarbeit mit Produkt Managern für lokale Web Projekte z.B. Hero PC, Segment Seiten, Landing Pages für Marketing-Kampagnen 
      Windows Newsletter: Pflege, Briefing der Agentur/Redakteur, Weiterentwicklung z. B. Layout, Abonnentenzahlen
    • Windows Twitter Account: Owner des Accounts, eigenständige redaktionelle Betreuung und Weiterentwicklung
    • Proaktive Zusammenarbeit mit Kollegen innerhalb der C&O Organisation z. B. Windows Live, MSN und auch darüber hinaus mit den Fachbereichen aus OEM, Retail, Windows Commercial Team, CPE, Community Team, Support Team

    Folgende Fähigkeiten sollten Sie für diese Position mitbringen:

    • Verständnis des PC-Ökosystems, Windows 7, Windows Live und Internet Explorer
    • Consumerfokus: Affinität zu Marken und Online-Marketing
    • Webaffinität und Bereitschaft teilweise Texte auch selbst zu verfassen
    • Online Marketing Kenntnisse z.B. Bannering, SEO und SEM, Online Marktforschung
    • Idealerweise Erfahrung mit Content Management Systemen (CMS)
    • Erfahrung mit Online Reportings z.B. Visits/Views/Click Through Rates/ Impressions
    • Social Media Kenntnisse z.B. Blogs, Communities, Twitter, Facebook
    • Sehr gute englische Sprachkenntnisse
    • Arbeit in internationalen virtuellen Teams: cross-group Teamfähigkeit
    • Kommunikationsfähigkeit und hohes Maß an Selbstständigkeit
    • Reporting in Zahlen: Zahlenaffinität - Excel-Kenntnisse
    • Reporting in Bildern: Marketingaffinität - Powerpoint-Kenntnisse
    • Erfahrung im Handling/Kontrolle von Marketing-Budget
  • WindowsZone

    Neues Windows 7 “Sail” Design: Alles rund ums Segeln

    • 2 Comments

    Download: Neues Windows 7 "Sail" Design rund ums SegelnGestern wurde auf den offiziellen Windows Galerieseiten ein neues Design für Windows 7 veröffentlicht, diesmal zum Thema Segeln. Das Design besteht aus 10 Hintergrundbildern und kommt mit dem Soundschema “Seashore”, das für maritimes Flair auf dem Desktop sorgt (z.B. ertönen damit beim An- und Abmelden von Windows Seemöwen). Hier gehts zum Download. Damit ist in dieser Woche bereits das zweite neue Design veröffentlich worden, bereits Anfang der Woche kam das Design zum Thema Surfen raus (welches ich auch kurz hier bei WindowsZone erwähnt aber angesichts der schlimmen Ereignisse in Japan dann doch wieder heruntergenommen habe).

    Download: Neues Windows 7 "Sail" Design rund ums SegelnDownload: Neues Windows 7 "Sail" Design rund ums SegelnDownload: Neues Windows 7 "Sail" Design rund ums SegelnDownload: Neues Windows 7 "Sail" Design rund ums Segeln

  • WindowsZone

    1976: Captain Kirk und die Zukunft der Mikroprozessoren

    • 0 Comments

    William Shatner im Jahr 1976 über die Zukunft der MikroprozessorenIch zitiere einen Kollegen: “DAS Retrovideo überhaupt!” Recht hat er, der Boris! In diesem Video wagt William Shatner im Jahr 1976 (die Aufzeichnung wurde aber anscheinend erst 1980 ausgestrahlt) für die US-Firma AT&T eine Prognose über die Zukunft der Mikroprozessoren… gefunden in diesem Blog. Enjoy :)

     

     

     

  • WindowsZone

    Windows-Tipp: Mit dem Windows Live Movie Maker einen Videoclip gestalten

    • 0 Comments

    In diesem Windows-Tipp zeigen wir, wie man mit Windows Live Movie Maker in wenigen Minuten einen eigenen Videoclip erstellt. Das brauchen Sie: Windows 7 (oder Windows Vista) und Windows Live Movie Maker. Wenn Sie Movie Maker bislang noch nicht auf Ihrem PC einsetzen, können Sie das clevere Programm im Rahmen der Windows Live Essentials 2011 kostenlos laden und installieren.

    Und so geht‘s:

    Movie Maker Schritt 1Starten Sie Windows Live Movie Maker auf Ihrem PC. Klicken Sie in der Menüleiste auf Video und Fotos hinzufügen. Wählen Sie dann auf Ihrer Festplatte die Bilder aus, die für Ihren Clip in Frage kommen. Die Reihenfolge ist nicht wichtig, da Sie im Movie Maker jederzeit die Bilder bei gedrückter linker Maustaste beliebig verschieben und neu anordnen können.

     

     

     

    Movie Maker Schritt 2Standardmäßig wird jedes Bild für 7 Sekunden im Film eingeblendet. Wenn Sie diesen Wert erhöhen oder verringern möchten, doppelklicken Sie auf eines der Bilder und vergeben für Dauer einen neuen Wert.

     

     

     

     

    Movie Maker Schritt 3Peppen Sie dann die Bilderserie auf, indem Sie interessante Übergänge, beispielsweise mit Zoom-Funktion einfügen. Dadurch erreichen Sie mehr Dynamik, und der spätere Film wirkt nicht wie eine Dia-Show. Klicken Sie in der Menüleiste auf Animationen und dann beispielsweise auf das Symbol für Automatischer Schwenk und Zoom. Klicken Sie danach auf das kleine grüne Symbol für Auf alles anwenden.

     

    Movie Maker Schritt 4Der Film ist jetzt fast fertig. Aber die Musik fehlt. Klicken Sie auf der Startseite auf Musik hinzufügen. Wählen Sie ein passendes Musikstück im Format „wav“ oder „mp3“ von Ihrer Festplatte aus. Um den Song optimal auf die Bildsequenzen abzustimmen, doppelklicken Sie bei Bedarf auf die Tonspur und legen Start- und Endzeitpunkt fest.

     

     

    Movie Maker Schritt 5Im letzten Schritt müssen Sie den Film in der passenden Auflösung speichern. Klicken Sie dafür im Hauptmenü auf Film speichern, entscheiden sich für das passende Format und vergeben einen aussagekräftigen Namen. Fertig. Im Anschluss können Sie den Film sofort im Media Player anschauen und natürlich auch bei YouTube veröffentlichen, wenn Sie das möchten. Fertig!

Page 3 of 19 (181 items) 12345»